Hochgefährliche Esoterik – Nebenwirkungen reichen von Depression bis Einlieferung in die Psychiatrie


Langsam aber sicher werden die kritischen Berichte über Esoterik in den Medien doch mehr und mehr. Es wird höchste Zeit die Gefahren der Psycho- und Pseudo-Heilmethoden klar zu definieren. Und wieder ist es die „ZEIT“, die sich der Thematik widmet:

Depression mit Engeln

Esoterische Psychokurse versprechen sanfte Heilung seelischer und körperlicher Krankheiten. Viele Techniken sind hochriskant.

Eigentlich will Katja Bender* nur ihre Schmerzen in Kopf und Rücken loswerden. Sie wendet sich an einen Fernheiler, der Wunder bewirken soll, und tatsächlich: Die Schmerzen verschwinden! Katja Bender möchte die Behandlung beenden, doch der Heiler will nicht auf die zahlungskräftige Kundin verzichten. Er droht ihr: »Wenn du dich nicht weiterbehandeln lässt, setze ich meine Fähigkeiten gegen dich ein!« Bender lässt sich zunächst nicht einschüchtern, hat aber plötzlich Schmerzen im ganzen Körper. Sie geht zum Arzt, der findet keine Ursache. Sie spürt die Anwesenheit des Heilers in ihrem Haus, vor allem im Schlafzimmer. Schließlich befiehlt ihr eine Stimme: »Bring dich um!« …

zum Artikel

Seite 2: Der Ratsuchende traut sich keine eigenen Entscheidungen mehr zu

Seite 3: Mehrfach mussten Teilnehmer in die Psychiatrie eingewiesen werden

Schlusssatz der Artikelreihe:

… So bleibt nur jedem Patienten, sich selbst zu schützen und Angebote genau zu prüfen. Viel wäre gewonnen, wenn Ratsuchende die gesunde Skepsis, die sie gegenüber der Schulmedizin haben, den Geistheilern gegenüber beibehalten – und nicht vergessen, dass auch in der Esoterik gilt: Was zu gut klingt, um wahr zu sein, ist oft nicht wahr.

Advertisements

5 Gedanken zu “Hochgefährliche Esoterik – Nebenwirkungen reichen von Depression bis Einlieferung in die Psychiatrie

  1. Liebe Elke,

    ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen wie es ist durch die Waschmaschine esoterischer Einflüsse zu tauchen. Anfangs schön weichgespült und irgendwann das Hardcoreprogramm – irgendwann fand ich mich in der Psychotherapie wieder.
    Das Problem, n´ Termin bekommst erst nach einer Wartezeit von ca. 6 Wochen in denen du nicht nur sprichwörtlich auf dem Zahnfleisch robbst. 6 Wochen Arbeitsausfall hinterlassen auch einen bleibenden Eindruck bei den Kollegen bei denen du bestenfalls als „Psycho“ zurückkehrst – du musst wieder mit jedem Schritt von vorne anfangen und deine Leistung beweisen. Deine Gedanken machen sich dabei einen Umstand zu Nutzen, nämlich das deine Birne schön rund ist – da können sie wunderbar und beinahe unhaltbar kreisen. Mir persönlich hat es geholfen alles aufzuschreiben, von da ab gingen meine Gedanken nur so schnell wie ich meinen Stift führen konnte. Nebenbei bin ich in den Genuss von Psychopharmaka gekommen. Wer bis dahin keine Probleme hatte bekommt sie spätestens beim lesen des Beipackzettels.
    Nach Nierenschmerzen und Taubheitsgefühl der Zunge und Lippen wanderten die Dinger ganz schnell im Nirvana. Das Therapeutengelaber war auch nicht unbedingt „DIE“ Hilfe für mich gewesen. Manchmal stellte ich mir die Frage wer hier überhaupt Hilfe braucht – von den Nöten eines Esoterikopfers hatte der Psychospacken „NULL“ Ahnung, ich brauchte wieder Werkzeug zum Arbeiten und nicht dieses Gelaber um den heißen Brei dessen Strukturen sowieso zu komplex sind um sie in ein paar Sitzungen zu lösen. Die Aussicht mir auch noch die Probleme der anderen bei geplanten Gruppensitzungen reinzuziehen …. – Time to say >GOOD BYE<; sayonara Tante Klara ……
    FAKT ist – wer sich mit solchem Esokram einlässt bekommt früher oder später n´ Ding an der Waffel. Staatliche „Sekten/ Esoterikmarktberater“ sind aus irgendeinem unerklärlichem Grund Weichwürste die nicht den Arsch in der Hose haben um mal gewaltig auf den Pudding zu hauen. Für alles gibt es ne Kommission, selbst n´ knappes viertel Jahrhundert Stasibewältigung, deutsch-deutscher Geschichtsbewältigung. Die esoterischen „Brainwasher“, welche einen irreparablen Schaden anrichten, finden kaum die Beachtung die ihnen zusteht.

    Ein wütendes „FUCK YOU“ an alle Druiden, Heiler, Schamanen, Reiki (ianer), … in ihren Mottenkugeltriefenden Kutten und Wiwaweißen Hosenanzügen und Baumwolljoppen.

    PS.: ^^ die Liste läßt sich sicher erweitern

    Gefällt mir

    • >>>FAKT ist – wer sich mit solchem Esokram einlässt bekommt früher oder später n´ Ding an der Waffel. Staatliche „Sekten/ Esoterikmarktberater“ sind aus irgendeinem unerklärlichem Grund Weichwürste die nicht den Arsch in der Hose haben um mal gewaltig auf den Pudding zu hauen. Für alles gibt es ne Kommission, selbst n´ knappes viertel Jahrhundert Stasibewältigung, deutsch-deutscher Geschichtsbewältigung. Die esoterischen „Brainwasher“, welche einen irreparablen Schaden anrichten, finden kaum die Beachtung die ihnen zusteht.<<<

      Könnte es sein, dass die politische Macht der ESO Abzocker schon so groß ist, dass niemand mehr dagegen anläuft?
      Mir scheint es so zu sein, da ja im Ärztebereich sehr viele dieser Weiterbidlungsmaßnahmen anerkannt sind und Punkte bringen.
      Ganz besonders ausgeprägt ist das alles im Heilpraktikerbereich.

      Aus sehr subjektiver Sicht entlastet das System der ESO-Anbieter das Gesundheitssystem, zumindest vordergründig.

      Kommen all die vielen psychischen Krankheiten aus diesem Bereich? Welche anerkannten wissenschaftlichen Methoden haben in diesem Bereich schon
      wirkliche Erfolge nachzuweisen?

      Wie du ja erwähnst: Das Therapeutengelaber ……..Psychospacken „NULL“ Ahnung.

      Ja das ist Psychotherapie, eine Pseudowissenschaft die regelmäßig erneuert wird, da die Faktenlage dazu drängt.

      Gefällt mir

  2. Esoterik macht krank!
    Ich selber bin „Gott sei es gedankt“ aus diesen Einflüßen herausgekommen!
    -Armin Risis – Drecks-Lehren-
    Lügen sind die Urwurzel der Esoteriker!
    Und Lügen zerstören!

    Esoterik go home!

    Gefällt mir

  3. Krank wegen Esoterik

    Ich habe über Jahre hunderte von Euro für esoterische Hilfen ausgegeben, bekam Ängste, Depressionen und am Schluss eine Psychose, weil sich meine Wahrnehmung änderte und ich das glaubte. Am Ende hatte ich weder noch Geld, Gesundheit, Arbeit. Ich warne jeden sich jemals auf Geistheiler, Coaches, NewAge Angebote, Engel-Mediums,.. reinzufallen. Das sind Psychotiker und finanzieren ihr Leben durch ihre schöne Phantasiewelt und gutgläubige Menschen. Das ist so hochkriminell, geisteskrank, ein Milliardengeschäft und sollte wirklich erkannt werden. Ich bin so froh, dass ich es erkannt habe!!!

    Gefällt mir

    • Hallo Brainy,

      toll, dass Du erkannt hast, um was es geht und rausgekommen bist! Auch herzlichen Dank für Deine Aussage hier. Journalisten suchen immer dringend solche Fälle wie Dich und falls Du Interesse hättest, melde Dich doch bitte bei mir.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s