Irland: Katholiban-Nonnen verscharrten 800 Kinderleichen in einer Klärgrube

Ein besonderer Akt christlicher Nächstenliebe: Massengrab mit 800 Kinderleichen entdeckt Es ist eine Geschichte, die Irland am liebsten vergessen würde: In einer verlassenen Klärgrube hat eine Historikerin die sterblichen Überreste von Hunderten kleinen Kindern entdeckt. Sie sollen vor Jahrzehnten in einem Heim zu Tode gekommen sein … … Hinter einer etwa zwei Meter hohen Steinmauer…

„Homöopathen ohne Grenzen“ – Quacksalbermissionare ohne Verantwortungsbewusstsein

Homöopathen, sofern keine Mediziner mit „Zusatzausbildung“, gehören zum Nichtberufsstand des Heilpraktikers. Wir erinnern uns: … Das Berufsbild des Heilpraktikers umfasst die allgemeine Heilkundeausübung und wird durch die Berufsbezeichnung „Heilpraktiker“ ausgedrückt. Vom Arzt unterscheidet ihn, dass eine Ausbildung nicht vorgeschrieben ist und dass seine Befugnisse durch Gesetze und Verordnungen gegenüber denen des Arztes eingeschränkt werden. So ist…

5.Februar 2011 – Massensterben durch homöopathische „Überdosis“?

Massen-„Überdosis“ soll Nutzlosigkeit der Homöopathie demonstrieren Aktion mit dem Slogan „Homöopathie – Nichts drin, nichts dran!“ In 16 Ländern Europas, darunter die Schweiz, Österreich und Deutschland, wollen Verbraucherschützer die Nutzlosigkeit der Homöopathie aufzeigen. Demonstranten in Berlin, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Wien und Zürich nehmen am 5. Februar 2011 um 10 Uhr 23 ganze Fläschchen homöopathischer…

Sektenkult und Glaubenswahn

Eine Doku zum generellen Thema “ Sektenkult und Glaubenswahn“ (100 Min. in 10 Teilen) aus historischer Sicht, größtenteils aus der jüngsten Vergangenheit Amerikas. Die Aufmachung ist m. E.  zu reißerisch und deswegen gewöhnungsbedürftig, inhaltlich jedoch sehenswert. Besonders problematisch waren schon immer Gurus, die sich selbst als Christus, Jesus oder Gott bezeichneten. Eine Reise hinter verschlossene…

Fussball-WM 2010 und evangelikale Mission

Evangelikale Sekten nutzen Fussball-WM für sich Die ganze Welt schaut in den kommenden Wochen nach Südafrika. Evangelikale Christen wollen diese Aufmerksamkeit nutzen, um ihre Botschaft zu verkünden. Besonders aktiv sind die fundamentalistischen Missionare aus Brasilien. Sie können mit prominenten Anhängern werben: Mehrere der brasilianischen Fussballstars sind bekennende Jesus-Anhänger. Zum Anhören

Grausames Abschlachten von Calderon Delfinen auf den Faröer Inseln (DK)

Update: 18.o6.2010 Rätsel gelöst !!! Nach Hinweisen von Kommentatoren und ausführlicher Recherche hat sich die folgende Kettenmail zum Großteil als Hoax herausgestellt. Alles nähere dazu lesen Sie hier: „Kettenbrief: Schande über Dänemark“ und hier: Grindadráp ————————————————————————– Ich halte normalerweise überhaupt nichts von Kettenmails und mail Aktionen mit dem Aufruf „Bitte weiterleiten“. Hier haben wir jedoch…