Mit Impfgegnern kommunizieren – warum Werte wichtig sind

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Impfungen sind eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin der letzten hundert Jahre, und doch gibt und gab es immer Stimmen, die sich mehr oder weniger vehement dagegen wenden. Nach repräsentativen Umfragen sind die militanten Impfgegner nicht so zahlreich, wie man von ihrer Lautstärke her vermuten könnte, sie machen keine fünf…

Einige Werkzeuge zur Entlarvung von schlechten Studien

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Gerade von Anhängern von Pseudomedizin (dazu gehören auch Impfgegner) werden immer dieselben unseriösen Studien und Fehlinterpretationen zitiert, die bei etwas genauerem Hinsehen keinem Qualitätskriterium genügen und deren Aussagen keinerlei Wert haben. Meist gelingt es mit wenig Aufwand, auch ohne tiefere medizinische Fachkenntnisse die Fehler solcher Studien und Aussagen aufzudecken. Der…

Sind Bündnis90/Die Grünen wissenschaftsfeindlich? – Fragen nach der Kompetenz in Gesundheitspolitik und Gentechnologie

Da wir kurz vor der Bundestagswahl stehen, sind Parteiprogramme, die unsere Blogthemen betreffen, besonders interessant. Die GRÜNEN halte ich bei näherer Betrachtung jedenfalls für unwählbar. Ein Gastbeitrag von Walter Müller Der folgende Auszug aus dem Wahlprogramm 2017 von Bündnis90/Die Grünen erregte meine Aufmerksamkeit und veranlasste mich zu einer E-Mail-Anfrage an den Bundesgeschäftsführer Michael Kellner, den…

Homöopathie-Kongress des DZVhÄ in Bremen – von Pseudomedizin bis zu kruder Esoterik!

Silvio Duwe, der für den SPIEGEL TV Bericht über Susanne Reichardt, die nun leider verstorben ist, verantwortlich war, hat sich den Homöopathiekongress des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) in Bremen angetan. Der Kongress ist die wichtigste Veranstaltung der „seriösesten“ Vertreter der Homöopathie, alles Ärzte und keine Heilpraktiker, trotzdem strotzt das Programm nur so vor gefährlicher…

„Unheilpraktiker – Wie Heilpraktiker mit unserer Gesundheit spielen“ von Anousch Mueller

In Punkto Aufklärung tut sich in letzter Zeit wirklich einiges, nach dem guten und medienwirksamen Start des Informationsnetzwerkes Homöopathie erscheint demnächst das Buch „Unheilpraktiker“ von Anousch Mueller. Sie berichtete ja bereits vor ca. einem Jahr ausführlich in einem sehr lesenswerten Artikel über abartige Erfahrungen, die sie als Schülerin in einer Heilpraktikerschule machte und somit kann man…

Heilpraktikertage in Priener Waldorfschule – Geistesverwandte vereint

Am Wochenende fanden im Chiemgau die 2. Priener Heilpraktikertage in einer Waldorfschule statt. Dass sich die Brüder und Schwestern im Geiste gegenseitig unterstützen, kann nicht verwundern. Die wachsende Impfkritik, die von Heilpraktikern verbreitet wird, ist ja nur ein Beispiel für den anthroposophischen Einfluss und die gemeinsamen Interessen. Michael Ibach hat genau die richtigen Worte für…