Homöopathie – Falsche Heilsversprechen und gefährliche Krebsberatung!


Die Sendung Plusminus des NDR hat sich letzte Woche der Homöopathie gewidmet.  „Homöopathie: Wirksame Medizin oder Geldverschwendung?“ ist ein wertvoller Beitrag, der weit kritischer ist, als der Titel verspricht.


Falsche Heilsversprechen im Netz

Es gibt zahlreiche Heilversprechen im Internet, selbst bei schweren Erkrankungen wie Krebs. Ärzte der Schweizer Klinik Santa Croce am Logo Maggiore behaupten, Krebs mit Homöopathie behandeln und selbst austherapierten Krebspatienten helfen zu können.

Wissenschaftliche Belege dafür kann die Klinik nicht liefern. Der Mann einer früheren Klinikpatientin berichtet, dass die Homöopathen seiner Frau nicht helfen konnten. Im Gegenteil: Der Zustand der Frau hat sich im Verlauf der homöopathischen Behandlung immer weiter verschlechtert. Ein Jahr nach dem Klinikaufenthalt ist sie gestorben.

 

Gefährliche Krebsberatung

Plusminus will herausfinden: Was versprechen Homöopathen Krebspatienten alles? Mit einer angeblichen Krebspatientin machen wir Termine bei Homöopathen in München aus. Die Homöopathen erwecken in den Beratungsgesprächen tatsächlich den Eindruck, man könne mit Homöopathie Krebs heilen.
Sie empfehlen, erst mal mit einer homöopathischen Therapie zu beginnen, obwohl bei der angegeben Krebserkrankung schnell schulmedizinisch behandelt werden muss. Die Krebsärztin Jutta Hübner vom Universitätsklinikum Jena übt heftige Kritik …

 

Ab Minute 19:00

 

Jens Wurster
Clinica Santa Croce
Homöopathie: Krebsbehandlung in Deutschland nur mit Globuli !?
Informationsnetzwerk Homöopathie
„Homöopathie neu gedacht“ – Ein Gespräch mit der Autorin Dr. Natalie Grams
Homöopathie – zwischen Wunsch und Wirklichkeit“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s