Exorzismus: Der Teufel hat Konjunktur

„Ganz klar, der Teufel steckte in den Hämorrhoiden!“ ???? 50.000 Menschen pilgern jedes Jahr zu Exorzisten in Sarsina 50 000 Menschen pilgern jedes Jahr nach Sarsina in Italien, um sich von einem Exorzisten behandeln zu lassen / Teufelsaustreiber haben es nördlich der Alpen schwer … … Der Teufel hat Konjunktur, zumindest in Italien. Papst Franziskus…

„Erlöse uns von dem Bösen“ – Exorzismus, Befreiungsdienst und mehr

Obwohl die Psychologie längst wissenschaftlich erklärbare Antworten auf Besessenheitszustände hat, die fachlich Trance und Besessenheitszustände genannt werden und unter den Oberbegriff der Dissoziativen Störungen fallen, scheint der religiöse Exorzismus in Europa wieder aufzublühen Nicht nur die katholische Kirche, deren Chefexorzist Gabriele Amorth nicht selten in die Schlagzeilen gerät, erfreut sich einer wachsenden Nachfrage, sondern auch…

Bibel-Bullshit contra Esoterik-Bullshit

Was für ein Bullshit, mit Jesus gegen die Esoterik! Die abartigen, irrationalen Bibeltreuen im Konkurrenzkampf mit der weltfremden Esoterik. Einer nicht besser, als der andere, trotzdem erlaubt sich der Christen-Sumpf davon zu sprechen, dass alles Esoterische das Werk des Satans, des Teufels und der Dämonen sei und man nur in und mit Jesus die lichtvolle,…