Homöopathie: Über Miasmen, Größenwahn und Unvermögen, die HoG und Ebola

Eigentlich halte ich die Erörterung der homöopathischen Theorien für überflüssig: Genug ist über die dahinterstehende Unwissenheit, über die Denkfehler, über die Fehlinterpretation homöopathischer Erfahrungen, und über den Anteil an reiner Phantasie in den Theorien schon geredet und geschrieben worden. Jeder, der heute Globuli in der Annahme einwirft, sie könnten – als Alternative zur konventionellen Pharmazie…

Homöopathie: Der Prophet Hahnemann und seine göttlich-religiöse Heilkunst!

An der Homöopathie kann man sich wirklich wunderbar und uferlos abarbeiten und mein letzter Artikel zeigt sehr schön, dass die gesamte Homöopathie auf „Erkenntnissen“ eines Besessenen aufbaut, der in seinen Anfängen zwar sehr wohl wissenschaftlich arbeitete, im Rahmen der damaligen Zeit, der diesen Pfad jedoch ab einem bestimmten Zeitpunkt vollkommen verließ. Dass alles, was heute…

Homöopathie: Hahnemanns Miasmentheorie – Krätze-, Sex- und Sündenwahn!

Da die Europäische Union der Homöopathie (EUH), die hinter der Homöo-Akademie in Traunstein steckt, speziell die Anwendung von Hahnemanns Ausführungen zur Natur von Krankheiten und zur Entstehung chronischer Krankheiten fordert und diese auch zum Lehrinhalt der Pseudo-Hochschule gehören, hier ein ausführlicher Einblick, was darunter zu verstehen ist. Hierzu haben sicher auch einige Skeptiker Nachholbedarf! Hahnemanns Erfolge mit seiner Homöopathie…

EUH: Homöopathie ist RATIONALE Heilkunst, besser als Medizin, basta!

Nicht erst seit gestern kann jeder auf einfache Weise nachlesen, was von den vielen einzelnen Studien zur Homöopathie wirklich zu halten ist. Norbert Austs Buch In Sachen Homöopathie – eine Beweisaufnahme dazu, ist vor genau einem Jahr erschienen und auch sein Blog bietet einen recht guten und zudem kostenlosen Einblick in die Materie. Erst vor kurzem…