Wenn religiotische Eltern kranken Kindern die Behandlung verwehren!

Wenn Eltern kranken Kindern die Behandlung verwehren Schon mehrfach haben Eltern aus religiösen Gründen schwer kranken Kindern eine notwendige medizinische Behandlung verwehrt. Vitaminmangel In London stirbt 2012 ein fünf Monate alter Junge an einer Knochenerweichung als Folge von Vitaminmangel. Die Eltern als Angehörige der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hatten aus religiösen Gründen eine Behandlung abgelehnt. Sie…

Die weltweit gefährlichsten Sekten

Aum (heute: Aleph), Raelianer, Boko Haram, Scientology, Peoples Temple, Colonia Dignidad (heute: Villa Baviera), Bhagwan-Sekte, Bewegung zur Wiederherstellung der Zehn Gebote, Zwölf Stämme, Fundamentalistische Kirche Jesu Christi der Heiligen letzten Tage, Igelsia ni Cristo (Church of Christ) … Die 10 gefährlichsten Sekten der Welt Sie manipulieren, sie drangsalieren, sie terrorisieren. Und sie machen Menschen zu…

TV-Tipp: BR, Montag, 24.Februar, 20.15 Uhr – „Das Geschäft mit der Esoterik“

Ja, ja, der Münchner Raum, der genau deswegen auch die meisten Masernfälle zu verzeichnen hat. Von 787 Fällen in Bayern (2012) wurden 90 Prozent in Oberbayern und davon allein 306 im Stadtgebiet München erfasst. Je mehr Esoterik und Quacksalberei desto mehr Impfgegner. Das müsste doch mittlerweile jedem aufgefallen sein! laVita Das Geschäft mit der Esoterik Schon…

Kindeswohlgefährdung durch Psychogruppen und religiöse Fundis nehmen Ämter kaum wahr

Ein sehr interessantes Interview bei TELEPOLIS mit der Weltanschauungsbeauftragten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu „Sekten“ und Kindswohlgefährdung, fehlenden Info-Stellen und fehlendem Personal, und der Ignoranz und dem mangelnden Wissen bei Ämtern. Religion zum Wohl – oder Unwohl – des Kindes „Das Kindeswohl gegen religiöse Vereinnahmung und Einschränkung zu verteidigen, halte ich für eine der…

Partei „Die FREIHEIT“ – stellvertretender Vorsitzende Marc Doll und sein Hang zu Verschwörungstheorien und Esoterik

Wer glaubt, dass die neue rechtspopulistische Partei „Die Freiheit“ nicht mehr zu bieten hat, als pauschale Islamkritik und bedingungslose Unterstützung für Israel, der hat sich gewaltig getäuscht. René Stadtkewitz selbst, der Gründer, dürfte zwar an weiteren Themen wenig interessiert sein, zumindest gibt es keine konkreten Veröffentlichungen, die ihm ein entsprechendes Engagement außerhalb dieser zwei Punkte…

Sektenkult und Glaubenswahn

Eine Doku zum generellen Thema “ Sektenkult und Glaubenswahn“ (100 Min. in 10 Teilen) aus historischer Sicht, größtenteils aus der jüngsten Vergangenheit Amerikas. Die Aufmachung ist m. E.  zu reißerisch und deswegen gewöhnungsbedürftig, inhaltlich jedoch sehenswert. Besonders problematisch waren schon immer Gurus, die sich selbst als Christus, Jesus oder Gott bezeichneten. Eine Reise hinter verschlossene…

Eine Klientin glaubte, Jesus getötet zu haben

Infosekta, die einzige unabhängige Fachstelle für Sektenfragen in der Schweiz, feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Gründungsmitglied und Leiterin Susanne Schaaf über Gurus, Wunderheiler und Sekten. Frau Schaaf, seit 20 Jahren gibt es die Sektenberatungsstelle Infosekta. Braucht es diese überhaupt noch? Ja, denn die Szene der Sekten, Weltanschauungen und selbsternannten Heiler ist im Laufe der 20 Jahre…