Rudolf Steiner, ‘Philosoph’?

Von Andreas Lichte   Rudolf Steiner (1861–1925) begründete die esoterische Weltanschauung „Anthroposophie“. Oft wird Steiner aber auch als „Philosoph“ bezeichnet. Zu Recht? Ein Blick in Steiners Welt, auf seine Quellen. Von Andreas Lichte In der „Rudolf Steiner Gesamtausgabe“ sind bereits „354 Bände und 24 Ergänzungsbände“ erschienen, und „viele stehen noch aus. Damit ist sie schon…

Rudolf-Steiner-Schule in Schafisheim und Waldorfschule in Halle in der Kritik – System Waldorfpädagogik entlarvt?!

AARGAUER ZEITUNG: … Gleich mehrere Eltern zeigen sich besorgt über die Entwicklung an der Rudolf-Steiner-Schule Aargau in Schafisheim. Ihre Vorwürfe sind massiv: Mobbing, verbale und körperliche Gewalt, Unterdrückung. Sie beklagen sich, dass die Schule unqualifizierte Lehrer beschäftige und die Qualität der Schule schlechter werde. Die Eltern wendeten sich deswegen an den Kinderschutz in Baden. Auch…

Bekommt die Technische Universität München nun endlich ein Bewusstsein?

Bekommt die Technische Universität München nun endlich ein Bewusstsein?   Gastbeitrag von Doktor Haus Die TUM ist eine deutsche Exzellenzuniversität und eine der führenden Universitäten Europas. Schwerpunkte: Ingenieur- und Naturwissenschaften. Das steht so unter Google. Aber da kann die TUM noch so exzellent sein, ein Bewusstsein hat sie bis dato nicht. Das kriegt sie nun…

War Harry Rowohlt Waldorfschüler??? – Nein, alles Quatsch!

Andreas Lichte: Harry Rowohlt wird immer wieder öffentlich als „prominenter Waldorfschüler“1 genannt, hat aber nie eine Waldorfschule besucht, sondern die „Walddörfer Schule“ in Hamburg, was er in einem pointierten Leserbrief an die „taz“2 klar stellte. Bernd Durstewitz fragt Harry Rowohlt am 1. April 2009 in einem Telefoninterview: Durstewitz: „Haben Sie etwas dagegen, mit der Waldorfschule…

„Gegenteil-Tag, 365 Tage im Jahr – Rudolf Steiner, ‘Denker’ der Waldorfschule“

Ein sehr guter Artikel unseres Waldorf-Experten Andreas Lichte! … Bei Rudolf Steiner ist Gegenteil-Tag, 365 Tage im Jahr Rudolf Steiner erklärt am besten selber, was damit gemeint ist, Zitat Steiner: „Nun glaubt die Wissenschaft, daß das Herz eine Art von Pumpe ist. Das ist eine groteske phantastische Vorstellung. Niemals hat der Okkultismus eine solch phantastische…

Staatliche Waldorfschule Hamburg – Bankrotterklärung der Politik!

Ein Gastbeitrag von André Sebastiani im GWUP-Blog: Am vergangenen Mittwoch wurde bei einer Podiumsdiskussion über den Waldorf-Schulversuch an der Ganztagsschule Fährstraße in Hamburg Wilhelmsburg gesprochen. Eingeladen hatte die Hamburger Regionalgruppe der GWUP. Auf dem Podium saßen die Sektenexpertin Ursula Caberta, der ausgebildete Waldorflehrer und -kritiker Andreas Lichte, die ehemalige Waldorfschülerin Laura Sand, der Inklusionslehrer an…

Der Impfgegner-Wahn und die homöopathischen Alternativen der Kate Birch

Das Dilemma, dass sich immer mehr Menschen gegen Impfungen aussprechen, wirft natürlich die Frage auf, warum man ausgerechnet gegen eine der größten Errungenschaften der Medizin so vehement aufbegehrt und welche Gründe dazu führen. Die Antwort ist im Prinzip furchtbar simpel, denn die Schöpfer der Alternativ-Heilirrlehren haben Glaubenssysteme erschaffen, die ganz eigene Definitionen von Krankheit und…

Samuel-Hahnemann-Schule: Leiter lernt aus Trancereise nach Hogwarts!

Die berühmte und beliebte Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin hatte mal wieder einen Tag der offener Tür. Träger der Heilpraktiker- und Homöopathieschule, mit vielen weiteren Schwerpunkten, ist der Fachverband Deutscher Heilpraktiker (FDH). Der gute Ruf korreliert mit gehobenen Preisen für Ausbildungen und der Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung. Wer auf höchstem Niveau über drei Jahre hinweg in mehreren…