„Goldenes Brett vorm Kopf“ ging an Homöopathen ohne Grenzen

„Das Goldene Brett vorm Kopf 2013″ geht an die Organisation „Homöopathen ohne Grenzen“. Mit der „Auszeichnung“ ehrte die Gesellschaft für Kritisches Denken (GkD) am Freitag Abend den „erstaunlichsten pseudowissenschaftlichen Unfug des Jahres“. Mit dem „Goldenen Brett vorm Kopf“ für sein Lebenswerk wurde der Esoterik-Arzt Rüdiger Dahkle bedacht. Auch Dahlke wurde geehrt und somit waren das…