„Netzwerk Homöopathie“ – Kritiker haben sich vernetzt

Es wurde endlich konkret und weitere Unterstützer sind selbstverständlich erwünscht! Das „Netzwerk Homöopathie“: die offizielle Presseerklärung Homöopathie-Kritiker haben ein „Netzwerk Homöopathie“ ins Leben gerufen. Unter diesem vorläufigen Namen bündeln Mediziner, Apotheker, Wissenschaftler aller Disziplinen, Journalisten, Blogger und andere Interessierte ihre Aktivitäten gegen Pseudomedizin. Gemeinsam sollen Aktionen entwickelt und Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung…

Heilpraktiker – gefährliche Laien mit nichts als Esoterik, Verschwörungstheorien und Pseudomedizin!

Hier ist absolute Leseverpflichtung angesagt! Ein ganz wertvoller Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker- Ausbildung, der es in sich hat. Endlich ein Bericht, der wiedergibt, worüber ich seit Jahren schreibe, wenn es um den Nicht-Beruf Heilpraktiker geht … Weißbrot gegen Krebs Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man…

Gefährliche „Alternative Heilmethoden“

Eine gute Artikelreihe im Focus-Online. Nach „Die Heilkraft der Psyche (1): Placebo, Glaube, Anekdoten: Warum Homöopathie wirkt„, nun Teil 2: „So gefährlich sind alternative Heilverfahren“ Die Schulmedizin hat ihre Fehler – aber die Alternativmedizin erst Recht. Sie birgt Gefahren, sowohl für die Gesellschaft als auch für den Einzelnen. Die Deutschen haben 2013 eine halbe Milliarde…

Kind starb, weil ihm Eltern – rechtsradikal und GNM-Anhänger – Insulin verweigerten!

Der Prozess zum Fall von 2009 wurde in Hannover neu aufgerollt, nachdem es einen neuen Zeugen gibt. Eltern verordnen Rohkost statt Insulin. Kind stirbt Obskure Heilslehre: Ein Ehepaar aus der Rechtsradikalenszene soll versucht haben, seine zuckerkranke Tochter vom Insulin zu entwöhnen. Die Vierjährige starb. Jetzt stehen die Eltern vor Gericht. Musste ein kleines Mädchen sterben,…

Schädliche Nahrungsergänzungsmittel und die Luftnummer MMS-Gold

Nach dem ganzen Trubel rund um MMS, gibt es jetzt ein neues Wundermittel. Der Geschäftstüchtige Leo Koehof , der alles rund um Jim Humble vertickt und selbst Bücher dazu verfasst, propagiert nun ein unschädliches Wässerchen mit sagenhaftem Potential. Der Clou an dem sehr teuren „neuen Lebensmineral“, genannt MMS-Gold, ist, dass es an Mineralien, pro empfohlener…

Psychopfusch, Pseudowissenschaft und Quacksalberei bei der VHS Soest – Teil 3

Gastbeitrag von RM Fortsetzung von Teil 2 Homöopathie ist heute in Deutschland die wohl am meisten akzeptierte pseudomedizinische Irrlehre. Das liegt daran, dass viele Bürger nicht wissen, was es überhaupt damit auf sich hat. Die Verwechselung mit Naturheilkunde ist verbreitet. Weshalb die Homöopathie eine Irrlehre ist, hat ein Arzt aus Paderborn in einem Artikel ausführlich…

Quacksalberquatsch Eigenurin-Therapie

Kann Urin den Körper stärken? … Gibt man bei Google den Suchbegriff „Urin trinken“ ein, werden über 750.000 Ergebnisse vorgeschlagen. Klickt man sich durch die Seiten, scheint es, als sei Urin ein wahres Wundermittel gegen trockene Haut, Pickel, Schuppenflechte, Immunschwäche und Mineralstoffmangel. Heilpraktiker sind schon LANGE überzeugt, die Anwender ebenfalls: „Ich fühle mich total energiegeladen,…