Der Heilpraktiker – Narrenfreiheit, Größenwahn und gefährliche Folgen!

Der Wikipedia-Artikel klingt teilweise irgendwie beschönigend 😉 Heilpraktiker ist eine in Deutschland geschützte Berufsbezeichnung für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils geltenden Fassung eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen.[1] Der Heilpraktiker übt seinen Beruf eigenverantwortlich aus und zählt zu den freien Berufen…