Das Image-Problem des Esoterikers Rudolf Steiner

Hartmut Traub, Alanus Hochschule und Rudolf Steiner Jeder Mensch ein Wissenschaftler!   Von Andreas Lichte, veröffentlicht im hpd Die anthroposophische „Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft“ kämpft um eine Anerkennung der „Waldorfpädagogik“ als Erziehungs-„Wissenschaft“1. Dazu muß zunächst für Rudolf Steiner, Begründer der „Anthroposophie“ und Waldorfschulen, ein neues, positives und neutrales Image erschaffen werden: weg vom…

Keine Wahrsagerei bei der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen

Gastbeitrag von RM Fortsetzung des Beitrags „Wahrsagerei bei der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen“ : Heute erhielt ich eine Mail von der zuständigen Referentin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen, die ich hier mit ihrem Einverständnis zitiere: … herzlichen Dank für Ihre Information. Wir haben die Angelegenheit geprüft und bereits am Montag, 6.10.2014, bis 9 Uhr alle Veranstaltungen…

Wahrsagerei bei der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen

Wahrsagerei bei der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen   Gastbeitrag von Doktor Haus Bei Momanda, dem €soterischen Netzwerk für Verirrte und Verwirrte habe ich eine Offerte für eine „Lenormandausbildung I“ gefunden (Screenshot) Lenormandkarten gehören zum Themenkomplex Okkultismus. Bereits die „kleinen Legungen“ sollen „Informationen zu bestimmten Ereignissen oder Personen aufzeigen“. Also, nichts als faule Wahrsagerei per Kartenlegen, nur…

Die satanische Barcode-Verschwörung im ORF und bei SAT1

Die Strich-Phobiker, die längst Unternehmen beeinflussen, waren Thema im ORF und Johannes Fischler, Autor von „New Cage – Esoterik 2.0“, durfte dazu auch kommentieren. Hier das VIDEO zur Sendung Das SAT1-Frühstücksfernsehen widmete sich vor Monaten dem Thema und lud einen Scanner-Verkäufer ins Studio ein, um aufzuklären. Einen ähnlichen Bericht gab es auch im Spiegel TV…

Die Strich-/ Barcode-Verschwörung

Was für arme Schweine, die sich von esoterischer Paranoia infizieren lassen. Ein ganz übles Beispiel ist die Angst vor der Schädlichkeit von Bar- oder Strichcodes, was immense, jedoch erwünschte,  Nocebo-Effekte auslösen kann und letztendlich zum Kauf von Scharlatanerieprodukten zwingt: Die radionische (feinenergetische) Wirkung wird bereits durch das sich bewegende Licht aktiviert. Laser-Scanning an der Kasse…

Esoterik – nach wissenschaftlichen Maßstäben ist Deutschland nicht mehr ganz dicht

Auf fünf Seiten bringt ZEIT online einen Überblick darüber, wie die Esoterik bei immer mehr Menschen das kritische Denken aussetzen lässt. Von den Suchenden über die Anbieter und Multiplikatoren zu den Opfern. Was suchen die da? Channeling, Lichttherapie, Feng Shui, Wahrsagen und viele weitere esoterische Praktiken erleben einen Boom. Was steckt dahinter? Das Baby schwebte…

Anthroposophie und Waldorfpädagogik – Der Fisch stinkt vom Kopf her

Elterninitiative zur Hilfe gegen seelische Abhängigkeit und religiösen Extremismus e.V.: Peter Bierl Wurzelrassen, Erzengel und Volksgeister. Die Anthroposophie Rudolf Steiners und die Waldorfpädagogik Einleitung: Die Anthroposophie ist in der Öffentlichkeit vor allem durch Waldorfschulen, Demeter-Gemüse und Kosmetika von Wala, Weleda und Hauschka bekannt, ihnen verdankt sie ein positives Image. Anthroposophen werben damit, dass Schauspieler, Künstler, Wirtschaftsführer…

Autorin Claudia Barth über Esoterik, Braune Esoterik und Anthroposophie

  Rezension auf Amazon.de zum Buch „Über alles in der Welt – Esoterik und Leitkultur: Eine Einführung in die Kritik irrationaler Welterklärungen“, von Claudia Barth: „… Wen wundert es da, dass sich Angebote zur Suche nach vermeintlich höherem Erkenntnisgewinn immer stärker durchsetzen. Jüngst wurde in Regierungskreisen beispielsweise ein Verbot der Gentechnologie in der Landwirtschaft laut.…