Heilpraktiker & Co – ARTE klärt über Quacksalber und Scharlatane der „Alternativen Krebsheilung“ auf

Eine ganz, ganz starke Sendung, die heute auf ARTE unter dem Titel „Krebs: Das Geschäft mit der Angst – Gefährliche Folgen alternativer Behandlung“ lief. „Bittere Aprikosenkerne, Kaffee-Einläufe, Stromtherapie: abstruse Behandlungsmethoden für lebensgefährlich erkrankte Patienten, denen eine Heilung ohne Nebenwirkungen und ohne Chemie versprochen wird. Filmautorin Claudia Ruby recherchierte mehrere Monate in alternativen Praxen sowie Kliniken…

Werbung

Update zu: „Alternativmedizin: Die fatale Kurpfuscherei an Krebspatienten – “Stern” berichtet!“

Das Magazin Stern widmet sich in der morgigen Printausgabe dem Geschäft mit der Alternativmedizin. Dazu wurden 20 Heilpraktiker und alternativmedizinisch tätige Ärzte besucht, die von sich behaupten auf Krebs spezialisiert zu sein. Eine Schauspielerin schlüpfte in die Rolle einer Brustkrebspatientin und legte allen ihren Befund eines kleinen, aber aggressiven Tumors vor, der aus medizinischer Sicht…

Die „BeTeWi-Akademie“ für Neues Wissen in der Neuen Zeit

Die „BeTeWi-Akademie“ für Neues Wissen in der Neuen Zeit Ein Gastbeitrag von Doktor Haus Die Bezeichnung „Akademie“ hört sich gut an. Suggeriert sie doch einen Zusammenhang mit Wissen oder Wissenschaft, mit Wissensvermittlung in wissenschaftlicher Qualität. Leider ist sie nicht rechtlich geschützt, so wie das z.B. bei der „Universität“ der Fall ist. Man lasse sich nicht täuschen!…

Partei „Die FREIHEIT“ – stellvertretender Vorsitzende Marc Doll und sein Hang zu Verschwörungstheorien und Esoterik

Wer glaubt, dass die neue rechtspopulistische Partei „Die Freiheit“ nicht mehr zu bieten hat, als pauschale Islamkritik und bedingungslose Unterstützung für Israel, der hat sich gewaltig getäuscht. René Stadtkewitz selbst, der Gründer, dürfte zwar an weiteren Themen wenig interessiert sein, zumindest gibt es keine konkreten Veröffentlichungen, die ihm ein entsprechendes Engagement außerhalb dieser zwei Punkte…