‘Unsere atlantischen Vorfahren’ im Waldorfkindergarten Schwerte

Gastbeitrag von Andreas Lichte Auf seiner Homepage stellt der Waldorfkindergarten Schwerte „Literatur zur Waldorfpädagogik“ vor. Darunter Rudolf Steiners rassistischer Science-Fiction-Trash „Aus der Akasha-Chronik“. Was hat sich die Verantwortliche, Jana Kowol, dabei gedacht, Steiners Buch „Aus der Akasha-Chronik“ auf die Literaturliste des Waldorfkindergartens Schwerte zu setzen? Das Buch wird so beschrieben, Zitat Literaturliste: „Schilderungen vergangener Entwicklungsstufen…

Esoterik: “Gebildete können Irrationales besser rationalisieren”

„WIEN. (hpd) Die alternativen Milieus der Mittelschicht haben sich eine eigene Konsuminfrastruktur geschaffen. Unter emotional aufgeladenen Schlagworten wie “Nachhaltigkeit” und “Natur” gedeihen vom Bioladen bis zur Alternativ“medizin” ganze Branchen. Im Windschatten breiten sich esoterische Angebote aus. Ein Lokalaugenschein aus Wien.“ Eine lesenswerte zweiseitige Reportage zur Esoterik-Szene mit dem Titel „Die Paralleluniversen von Bobostan“ im hpd…