Belebtes, informiertes und energetisiertes Wasser – jetzt überall kostenlos ;-)

Schöner Artikel von Florian Aigner zur esoterischen Wasserbelebungsindustrie … … Wirklich spannend ist aber nicht das Zauberwasser selbst, sondern die ausgefeilte Technik, die man verwendet, um aus billigem Wasser teures Wasser herzustellen. Man kann Kristalle oder Metallstäbe kaufen, die man ins Wasser legt um es energetisch aufzuladen. Man kann mit teuren Elektrogeräten Information ins Wasser…

Buch-Tipp: „Wasser, das Wunderelement?: Wahrheit oder Hokuspokus“

Da sich die Mythen rund um die magischen Fähigkeiten von Wasser wie ein Fels in der Brandung halten und nicht nur die Homöopathie sehr gut davon lebt, dass Wasser Informationen speichern und übertragen können soll, wohl gemerkt auch noch dazu nur gewünschte, macht Aufklärung dazu weiterhin viel Sinn. Dass es kein „Wassergedächtnis“ gibt und dass Masaru…