„Eingeimpft“ und das anthroposophische Gesundheitsverständnis

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Der Autor David Sieveking erzählt im dem Film und Buch „Eingeimpft“ den Weg eines jungen Paares zur Entscheidung über die Impfung der kleinen Tochter. Der Film hat in den nächsten Tagen in einer ganzen Reihe von Kinos Premiere, das Buch ist bereits seit einigen Wochen erschienen. Die grundsätzliche Problematik des…

Mit Impfgegnern kommunizieren – warum Werte wichtig sind

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Impfungen sind eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin der letzten hundert Jahre, und doch gibt und gab es immer Stimmen, die sich mehr oder weniger vehement dagegen wenden. Nach repräsentativen Umfragen sind die militanten Impfgegner nicht so zahlreich, wie man von ihrer Lautstärke her vermuten könnte, sie machen keine fünf…

„Hart aber fair“ zu Impfgegnern bis Geistheilern – HP Elisabeth von Wedel, die Mutter der „HOG“, blamierte und präsentierte sich als Kollegin der Ärzte

Bernd Harder schreibt: … Der erste Teil der Sendung gehört klar den Impfbefürwortern Dr. Eckard von Hirschhausen und Dr. Wolfram Hartmann vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Die Heilpraktikerin, Impfkritikerin und Homöopathin Elisabeth von Wedel und die DZVhÄ-Vorsitzende Cornelia Bajic gehen völlig unter. Hirschhausen als ehemaliger Kinderarzt argumentiert mit ungewohnter Verve, spricht von “Bullshit hoch…

Masern und die „bewussten Öko-Mütter“

Herrlich! Kolumne Maxim Leo: … Die Masern sind kein Feind Aber nicht nur alte Menschen wie ich, auch viele Kleinkinder sind jetzt gefährdet, weil die konsumkritischen, naturbetonten Berliner Mütter offenbar dazu neigen, Impfungen als Hokuspokus der Pharmaindustrie abzutun. Berlin, so erfuhr ich, ist eine Hochburg der Impfgegner. Die bewusste Berliner Mutter sagt: „Ich ernähre doch…

Impfgegner – verantwortungslos, asozial und gemeingefährlich!

Zu den gefährlichsten Verschwörungstheorien gehört die Ablehnung von Impfungen, indoktriniert von Waldorfianern (Anthroposophen), Homöopathen und Heilpraktikern und mittlerweile massig in der Gesellschaft anerkannt. Die in schöner Regelmäßigkeit auftauchenden Masern-Ausbrüche in und um Waldorfschulen zeigen sehr deutlich woher der Wind weht, wobei die Waldorfgemeinde aus ihrer Impfgegnerschaft auch kein Hehl macht. Auf den verschwörerischen Anti-Impf-Zug ist zudem…