„Unheilpraktiker – Wie Heilpraktiker mit unserer Gesundheit spielen“ von Anousch Mueller

In Punkto Aufklärung tut sich in letzter Zeit wirklich einiges, nach dem guten und medienwirksamen Start des Informationsnetzwerkes Homöopathie erscheint demnächst das Buch „Unheilpraktiker“ von Anousch Mueller. Sie berichtete ja bereits vor ca. einem Jahr ausführlich in einem sehr lesenswerten Artikel über abartige Erfahrungen, die sie als Schülerin in einer Heilpraktikerschule machte und somit kann man…

Impfverweigerer: Die Politik ist schuld – stoppt wenigstens das Treiben der freien Hebammen!

Nach dem neusten Masern-Ausbruch in Berlin, der kein Ende findet, dem Kleinkind, das an Masern sterben musste und der politischen Diskussion über eine Impfpflicht, möchte ich mit der Politik abrechnen, die es erst möglich machte, dass hierzulande die Impfgegnerschaft seit vielen Jahren gewachsen ist und stetig weiter wächst. Der Tagesspiegel schrieb am 19.07.2013 zum damaligen…

Homöopathie: Erfolge bei Cholera, Diphterie und Gelbfieber – nichts als heiße Luft!!

Die gesellschaftlich anerkannten Zuckergötter bangen anscheinend etwas um ihr Image seit das Vorhaben Ebola in Liberia mit Homöopathie heilen zu wollen öffentlich bekannt wurde und es dazu massive Kritik hagelte. Der SPIEGEL ONLINE-Artikel, über den ich HIER berichtete, schlug den Hahnemann-Jüngern so sehr auf den Magen, dass eine Gegendarstellung, ebenfalls im SPIEGEL ONLINE, veröffentlicht werden…

Horror! – Homöopathen wollen mit Kügelchen Ebola stoppen

Verschwörungstheorien zur Ebola-Epidemie und Quacksalber-Therapievorschläge zur Behandlung der Krankheit nehmen kein Ende. Dass hier die Homöopathie nicht fehlen darf, ist völlig klar … Stern berichtet: … Das „National Center for Homeopathy“, eine Vereinigung der Homöopathen in den USA, hat Ende Oktober eine Mitteilung auf seiner Internetseite veröffentlicht, in der es heißt: „Homöopathen weltweit haben ihre…

Psychopfusch, Pseudowissenschaft und Quacksalberei bei der VHS Soest – Teil 3

Gastbeitrag von RM Fortsetzung von Teil 2 Homöopathie ist heute in Deutschland die wohl am meisten akzeptierte pseudomedizinische Irrlehre. Das liegt daran, dass viele Bürger nicht wissen, was es überhaupt damit auf sich hat. Die Verwechselung mit Naturheilkunde ist verbreitet. Weshalb die Homöopathie eine Irrlehre ist, hat ein Arzt aus Paderborn in einem Artikel ausführlich…

Homöopathie: Neue australische Übersichtsstudie mit vernichtendem Urteil!

Wieder ein Schlag ins Gesicht der armen Homöopathen und Homöopathie-Anhänger! Laut der neuen australischen Übersichtsstudie hat HOMÖOPATHIE definitiv KEINE Wirkung bei: Asthma, Angststörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchfall bei Kindern, Schmerzen nach Zahnbehandlungen und nach orthopädischen Eingriffen, Erkältungen, Warzen, Muskelkater, prämenstruellem Syndrom, der Erleichterung der Wehen bei der Geburt, Rheuma, grippalen Infekten, allergischer Rhinitis, Sinusitis, ADHS, Depressionen,…

Bayern unterstützt Homöo-Akademie mit 500 000 Euro!!!

Das darf ja nicht mehr wahr sein … 500.000 Euro vom Land Bayern für einen akademischen Etikettenschwindel, der Pseudowissenschaft und Quacksalberei höchste Weihen verleihen will und für unhaltbare Versprechungen! Damit dürfte es gelaufen sein. Wer sollte jetzt noch ernsthaft glauben, dass es keine Akkreditierung geben wird?! Heute zu lesen im Medical Tribune: … Bayern unterstützt…