Impfverweigerer: Die Politik ist schuld – stoppt wenigstens das Treiben der freien Hebammen!

Nach dem neusten Masern-Ausbruch in Berlin, der kein Ende findet, dem Kleinkind, das an Masern sterben musste und der politischen Diskussion über eine Impfpflicht, möchte ich mit der Politik abrechnen, die es erst möglich machte, dass hierzulande die Impfgegnerschaft seit vielen Jahren gewachsen ist und stetig weiter wächst. Der Tagesspiegel schrieb am 19.07.2013 zum damaligen…

Heilpraktiker – gefährliche Laien mit nichts als Esoterik, Verschwörungstheorien und Pseudomedizin!

Hier ist absolute Leseverpflichtung angesagt! Ein ganz wertvoller Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker- Ausbildung, der es in sich hat. Endlich ein Bericht, der wiedergibt, worüber ich seit Jahren schreibe, wenn es um den Nicht-Beruf Heilpraktiker geht … Weißbrot gegen Krebs Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man…

Vorsicht vor Chiropraktik!

Die Chiropraktik (auch Chirotherapie, manuelle Medizin) ist eine pseudomedizinische Methode, bei der Probleme des Bewegungsapparates mit Impulsen auf Gelenke, vor allem auf die Wirbelsäule behandelt werden sollen. Sie wird vor allem zur Behandlung von funktionellen Rückenschmerzen angewendet. Einige Chiropraktiker meinen zudem, mit dieser Methode auch Asthma, ADHS, Migräne und andere, nicht mit dem Bewegungsapparat assoziierte…

Schmerzlose Verbrennungen durch Heilerpfusch sind keine Körperverletzung!?

Es wird immer obskurer, in Limburg betreibt ein Zimmermann eine Praxis, nennt sich „Medizinbiokybernetiker“ (Biokybernetische Diagnostik und Therapie), er hat nicht einmal einen Heilpraktikerschein, behandelt jedoch mit Laser, verabreicht eine rosa Creme (Regividerm?), Tropfen und Tees! Eine junge Frau, die bei dem Herrn drei Termine wahrnahm, verklagte ihn wegen Körperverletzung, weil der Quacksalber ihr beim…

Gericht spricht 62-jährigen „Geistheiler“ von Betrugs-Vorwurf frei

Seit einem Bundesverfassungsgerichtsurteil von 2004, welches beschloss, dass ein Geistheiler, der keine Heilung verspricht und keine Diagnosen erstellt, auch keine Zulassung als Heilpraktiker benötigt, haben Kläger ganz schlechte Karten. Den Quacksalbern wurde lediglich noch eine Aufklärungspflicht auferlegt, die beinhalten muss, dass die eigene Arbeit keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. In der Praxis gibt es dazu…

Der Heilpraktiker – Narrenfreiheit, Größenwahn und gefährliche Folgen!

Der Wikipedia-Artikel klingt teilweise irgendwie beschönigend 😉 Heilpraktiker ist eine in Deutschland geschützte Berufsbezeichnung für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils geltenden Fassung eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen.[1] Der Heilpraktiker übt seinen Beruf eigenverantwortlich aus und zählt zu den freien Berufen…

„Die SEELEN-Pfuscher“ von Heike Dierbach

Heike Dierbachs Sachbuch Die SEELEN-Pfuscher ist ein sehr gelungenes Werk im Zuge der Esoterik-Aufklärung. Klar formuliert und für jeden gut verständlich zu lesen, bringt Sie es unverblümt auf den Punkt, woran es in der Branche krankt und dass das Risiko für alle Nutzer von Pseudo-Therapien, selbst krank zu werden, nicht zu unterschätzen ist. Mit viel…

Ursula Caberta, Autorin des „Schwarzbuch Esoterik“, im Interview

Einen herzlichen Dank an Frau Caberta, die zum Thema Esoterik, Anthroposophie, Alternative Heilmethoden, Heilpraktikergesetz, Quacksalber-Lobbyarbeit der Grünen, Trennung von Kirche und Staat und Religionsmumpitz TACHELES redet! Hier ein längerer podcast, der Mitschnitt eines Interviews inklusive Hörerfragen auf SR2: ANHÖREN Bei VIKAS.de gefunden