„Homöopathie-Hersteller fühlen sich diskriminiert“

Mir kommen gleich die Tränen, die armen, armen Glaubuli-Hersteller  😉 Apotheke adhoc: … Heel hatte auf diese vermeintlichen Erleichterungen für Homöopathika gesetzt und versucht, die beiden Produkte Vertigoheel und Zeel in die OTC-Ausnahmeliste zu bringen. Damit scheiterte der Hersteller allerdings am Bundessozialgericht (BSG). Die Richter entschieden, dass an Homöopathika die gleichen Anforderungen gestellt werden müssen,…

„Achtung DZVHÄ! Rotstiftalarm!“

Excanwahn schreibt: Hallo DZVHÄ, habe gerade gelesen: Und zwar Heels Angaben zu den innovativen “indirekten Arzneien” , die nach dem außerordentlich interessanten Prinzip funktionieren, dass A (Kleinkind) sie eingeworfen bekommt, bei B (Mütterchen) aber die Wirkung auftritt. Wenn das mal kein Nachweis für Walachs verschränkte Quanten ist. Aber um die geht´s nicht, sondern um den…

Pseudowissenschaft an deutschen Universitäten – Ein Doktor in Elfenkunde!?

Neben der Homöo-Akademie in Traunstein, die ein Hochschulstudium für Homöopathie einführen will, gibt es ja bereits einigen Wildwuchs, der sich etablieren konnte. 3sat hat Anfang 2012 kritisch darüber berichtet, ich hatte damals den Beitrag hier auch angekündigt, nur irgendwie scheint das alles niemanden groß zu interessieren. Wissenschaftler hätten längst geballt aufschreien müssen! Ein Doktor in…

Homöopathie-Lobby: Glaubuli- Fraktion finanziert Claus Fritzsches Kritiker-Bashing

Schmutzige Methoden der sanften Medizin Von Jens Lubbadeh Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte namentlich an den Netz-Pranger stellt. Bei jedem herkömmlichen Pharmakonzern wäre dies ein Skandal. Doch die Globuli-Hersteller sehen darin kein Problem, sondern einen „konstruktiven Dialog“ … WEITER

Die verschwiegene Profitgier der homöopathischen Industrie & Co

Das leidige Thema „Pharma-Bashing“ kennen wir ja aus der Alternativ-Heil- und Eso-Szene zur Genüge. Besonders amüsant ist dabei aber immer das gebetsmühlenartig vorgetragene Argument der überdimensionalen Profitgier der Pharmaindustrie, die über Leichen geht, nur um möglichst viel Geld zu erwirtschaften. Deswegen hier mal ein exzellenter Kommentar von Excanwahn dazu: Betr.: Pharmaindustrie, Gewinnspanne, Ihr Irrtum Glauben…