War Harry Rowohlt Waldorfschüler??? – Nein, alles Quatsch!

Andreas Lichte: Harry Rowohlt wird immer wieder öffentlich als „prominenter Waldorfschüler“1 genannt, hat aber nie eine Waldorfschule besucht, sondern die „Walddörfer Schule“ in Hamburg, was er in einem pointierten Leserbrief an die „taz“2 klar stellte. Bernd Durstewitz fragt Harry Rowohlt am 1. April 2009 in einem Telefoninterview: Durstewitz: „Haben Sie etwas dagegen, mit der Waldorfschule…

Rudolf Steiner – offiziell als Hellseher, Spinner und Rassist entlarvt

150 Jahre Rudolf Steiner – „Aber ich hab’ doch nichts davon gewusst!“ Am 27. Februar 2011 feiert Rudolf Steiner, Begründer der Waldorfschulen, seinen 150 Geburtstag. Doch nicht überall huldigt man dem „Universalgenie Steiner“. In der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ, erschien eine Artikelserie, die es Steiner- und Waldorf-Anhängern unmöglich macht, weiter zu behaupten: „Aber ich hab’…