Homöopathie: Harald Walach macht sich wieder lächerlich!

Kritik an Machenschaften der Pharma ist neben der Esoterikkritik selbstverständlich nicht nur berechtigt, sondern auch sehr wichtig. Gerade der Gesundheitsmarkt muss generell wachsam beäugt werden, weil hier immens viel Geld verdient wird. Nachdem bereits Ben Goldacre vor nicht langer Zeit mit seinem Buch „Bad Pharma“ auf viele Missstände im Pharmabetrieb aufmerksam machte, wobei das Buch…

Claus Fritzsche nahm sich das Leben

Claus Fritzsche, der seinen Unterhalt damit verdiente, Kritiker der Homöopathie und CAM zu diskreditieren, bis im Juni 2012 ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung seine schmutzigen Methoden, bezahlt von Globuli-Herstellern und Lobby-Vereinen, aufdeckte, hat sich vor kurzem umgebracht. Das wünscht man natürlich niemandem, aber der Nachruf von Harald Walach lässt in Bezug auf die Homöopathie…

Homöo-Akademie Traunstein – der Größenwahn Krebs mit Homöopathie heilen zu können!

Der als „Fachbereichsleiter für Theorie und Praxis der Homöopathie“ genannte Heilpraktiker Josef-Karl Graspeuntner ist im „Arbeitskreis klassische Homöopathie Chiemgau“ Mitglied der „Tumorkonferenz Homöopathie“, die sich mit der homöopathischen Behandlung von Krebserkrankungen beschäftigt. Er gibt an, regelmäßig Fortbildungen an der Clinica Santa Croce zu absolvieren, die damit wirbt, die einzige Klinik Europas zu sein, „die Patienten…

Pseudowissenschaft an deutschen Universitäten – Ein Doktor in Elfenkunde!?

Neben der Homöo-Akademie in Traunstein, die ein Hochschulstudium für Homöopathie einführen will, gibt es ja bereits einigen Wildwuchs, der sich etablieren konnte. 3sat hat Anfang 2012 kritisch darüber berichtet, ich hatte damals den Beitrag hier auch angekündigt, nur irgendwie scheint das alles niemanden groß zu interessieren. Wissenschaftler hätten längst geballt aufschreien müssen! Ein Doktor in…

Homöopathen betrügen ihre Patienten

Homöopathen betrügen ihre Patienten Die meisten Medien sind im Umgang mit Betrug im Gesundheitssystem blind, insbesondere, wenn die Täter sich als “Naturheilkundler” ausgeben. Um so wichtiger ist das Interview, das der ORF jetzt veröffentlicht. Prof. Edzard Ernst spricht deutliche Worte und es ist wichtig, daß der ORF dies in einer klaren und eindeutigen Überschrift seinen…