Die Strich-/ Barcode-Verschwörung

Was für arme Schweine, die sich von esoterischer Paranoia infizieren lassen. Ein ganz übles Beispiel ist die Angst vor der Schädlichkeit von Bar- oder Strichcodes, was immense, jedoch erwünschte,  Nocebo-Effekte auslösen kann und letztendlich zum Kauf von Scharlatanerieprodukten zwingt: Die radionische (feinenergetische) Wirkung wird bereits durch das sich bewegende Licht aktiviert. Laser-Scanning an der Kasse…