Bayern unterstützt Homöo-Akademie mit 500 000 Euro!!!

Das darf ja nicht mehr wahr sein … 500.000 Euro vom Land Bayern für einen akademischen Etikettenschwindel, der Pseudowissenschaft und Quacksalberei höchste Weihen verleihen will und für unhaltbare Versprechungen! Damit dürfte es gelaufen sein. Wer sollte jetzt noch ernsthaft glauben, dass es keine Akkreditierung geben wird?! Heute zu lesen im Medical Tribune: … Bayern unterstützt…

Homöo-Akademie: Start mit minimalem „Kunden“-Interesse!

Bei aller Kritik an der Homöopathie und ihrer völligen Untauglichkeit, sich Wissenschaft zu nennen, fällt bei der Homöo-Akademie in Traunstein so einiges mehr auf, das in Bezug auf ein angebliches Hochschulniveau nur Kopfschütteln lässt. Die Akademie startete am Montag mit einem Sonder- bzw. Vormodul „Betriebliche Praxis“ und laut pdf muss man für den Bachelor-Studiengang in…

Skeptiker (GWUP) kritisieren geplante „Hochschule für Homöopathie“ in Traunstein

„Hochverdünnte Wissenschaft“ Skeptiker kritisieren geplante „Hochschule für Homöopathie“ in Traunstein 21.01.2014 (GWUP) Vor einer Blamage für den Wissenschaftsstandort Deutschland warnt die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP): „Die geplante Hochschule für Homöopathie in Traunstein ist akademischer Etikettenschwindel und verleiht einer Pseudowissenschaft höhere Weihen“, erklärt GWUP-Vorsitzender Amardeo Sarma. Zusammen mit den 21 Mitgliedern des Wissenschaftsrates…