„Netzwerk Homöopathie“ – Kritiker haben sich vernetzt

Es wurde endlich konkret und weitere Unterstützer sind selbstverständlich erwünscht! Das „Netzwerk Homöopathie“: die offizielle Presseerklärung Homöopathie-Kritiker haben ein „Netzwerk Homöopathie“ ins Leben gerufen. Unter diesem vorläufigen Namen bündeln Mediziner, Apotheker, Wissenschaftler aller Disziplinen, Journalisten, Blogger und andere Interessierte ihre Aktivitäten gegen Pseudomedizin. Gemeinsam sollen Aktionen entwickelt und Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung…

Homöopathie: Christian Weymayr über scheinbare Wunder, wirkstofffreie Globuli und forschende Homöopathen

Schönes Interview mit Christian Weymayr in der Badische Zeitung : … BZ: Aber vielleicht kennen wir noch nicht alle Abläufe. Kann es nicht Heilmittel geben, die sozusagen über andere, der Wissenschaft unbekannte Wege wirken? Weymayr: Wenn ich jemandem nur noch ein reines Zuckerkügelchen gebe, wo soll da die Wirkung sein? Und welche geistigen Informationen und…

Irene Schlingensiepen: „Homöopathie für Skeptiker“ – selten so gelacht!

Die Ärztin und Homöopathin Irene Schlingensiepen, die in der vorletzten hart aber fair Sendung so wunderbar für sich, ihr Buch und die Homöopathie werben durfte, hat nun gute Chancen mit ihrem rein pseudowissenschaftlichem Werk zur Lichtbringerin der Homöopathie zu avancieren. Jede Glaubensrichtung braucht eine eigene „Bibel“ und nur damit lässt sich das Schriftstück „Homöopathie für…

Bei „hart aber fair“ am 31.03.2014: „Heilen, egal wie – welche Medizin darf es denn sein?“

Am Montag geht es im TV mal wieder um Homöopathie. Ausgerechnet in der hart aber fair Sendung von Plasberg. Wir erinnern uns an seine Schleichwerbung für Regividerm: Eine Thematisierung von Regividerm in der Sendung hart aber fair vom 21. Oktober 2009 erfolgte auf Wunsch des Moderators Plasberg, ein weiteres Mal konnte Autor Klaus Martens Gratiswerbung…

SWR 2 Interview mit Christian Weymayr zur Homöo-Akademie Traunstein

Man kommt ja gar nicht mehr hinterher. Gestern wurde Christian Weymayr vom SWR 2 speziell zum Studiengang für Homöopathie der Homöo-Akademie Traunstein interviewt. Der uninformierte und eher homöopathiefreundlich Gesinnte Interviewer konnte der scharfen Kritik Weymayrs nichts entgegensetzen. Ein gelungenes Statement gegen den Dr. Globuli-Wahnsinn und den Podcast dazu findet man auf dieser Seite oben rechts.…

BKK VBU und Homöopathie: „Wir bieten gerne Alternativen in der medizinischen Versorgung an“

Der Leser BSR hatte seine gesetzliche Krankenkasse BKK VBU angeschrieben und sich wegen der Kostenübernahme der Homöopathie beschwert. Nun hat die Kasse geantwortet. Kritik an der Homöopathie interessiert niemanden, Anamnesen werden in der Antwort als Gesprächstherapien hervorgehoben und Kundenwünsche zum obersten Gesetz erklärt, die man in Bezug auf die besonderen Therapierichtungen in Zukunft auch gerne…

„Homöopathie ist institutionalisierter Geisterglaube“

„Homöopathie ist institutionalisierter Geisterglaube“ Harald Neuber 05.03.2013 Christian Weymayr zu alternativer Medizin, Geisterglauben und Anhängern der Lehre von Samuel Hahnemann Christian Weymayr hat als Biologe promoviert. Er arbeitet seit 1987 als Wissenschafts- und Medizinjournalist für Unternehmen und verschiedene Medien. Gemeinsam mit Nicole Heißmann erschien von ihm zuletzt das Buch „Die Homöopathie-Lüge“. Herr Weymayr, es gibt…