Dem Homöopathie-Studium „gehört ein kräftiger Arschtritt verpasst“

Aus der Schelmenkolumne des Magazins Cicero: … Nun soll der Mantel der Wissenschaft der Homöopathie zu mehr Seriosität verhelfen. Die Zauberformeln dürfen bald im Namen der Wissenschaft zitiert werden. Ein Studiengang in Homöopathie ist geplant. Ein Bachelor of science. Fiction! Wie möchten wir uns eine Wissenschaft vorstellen, die mit Nichtwirkung Wirkung erzielt? In der keine…

Skeptiker (GWUP) kritisieren geplante „Hochschule für Homöopathie“ in Traunstein

„Hochverdünnte Wissenschaft“ Skeptiker kritisieren geplante „Hochschule für Homöopathie“ in Traunstein 21.01.2014 (GWUP) Vor einer Blamage für den Wissenschaftsstandort Deutschland warnt die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP): „Die geplante Hochschule für Homöopathie in Traunstein ist akademischer Etikettenschwindel und verleiht einer Pseudowissenschaft höhere Weihen“, erklärt GWUP-Vorsitzender Amardeo Sarma. Zusammen mit den 21 Mitgliedern des Wissenschaftsrates…

Traunstein: Das Personal der Homöo-Akademie

So geht in Zukunft Hochschule mit Abschluss „Bachelor of Science“! Personal: Leiterin der Homöo-Akademie ist die Heilpraktikerin Anja Wilhelm, die „akademische Leitung“ hat die Ärztin Wiebke Lohmann (geb. 1979). Es soll „die klassische Homöopathie auf Hochschulniveau“ bzw. „auf wissenschaftlichem Niveau“ vermittelt werden, auch enthalte das Studium „Forschungsanteile“. Allerdings sind von keinem der genannten Dozenten[14]wissenschaftliche Arbeiten auffindbar. Dagegen…