SWR-Odysso, 2010: „Scharlatane und Pseudowissenschaftler“

SWR-Odysso brachte im September 2010 einen sehr kritischen und schonungslosen Beitrag mit dem Titel „Scharlatane und Pseudowissenschaftler“: Sie geben sich wissenschaftlich, dabei sind viele nur Scharlatane. Trotzdem findet die Esoterik-Medizin immer mehr Zulauf. Da wird ausgependelt, ob ein Spieler ein Tor schießt, oder nicht. Da wird mit Pferde-Elixier oder Plazenta-Sekret die Wade massiert oder die…

Rüdiger Dahlke – zeige mir Deine Füße und ich sage Dir wer Du bist!

Wir sind ja schon wirklich einiges gewohnt, wenn es darum geht, dass Glaube und/oder Pseudowissenschaft herangezogen werden, um in der Arbeitswelt „passende“ Mitarbeiter einzustellen. Mal ganz abgesehen von den kirchlichen Arbeitgebern, die ein eigenes Arbeitsrecht vertreten dürfen, das ein Glaubensbekenntnis aller Angestellten verlangt, werden die Verlautbarungen esoterischer Methoden, die zur Charakteranalyse und eindeutigen Bestimmung geeigneter…