Schweiz: Kinder sterben, weil Eltern auf „Alternativmedizin“ setzen

Bis die Behörden eingreifen, dauert es viel zu lange … blick.ch schreibt: Wenn Skepsis zum Tod führt: Das Zürcher Kinderspital verzeichnet vermehrt Fälle von kranken Kindern, deren Eltern eine schulmedizinische Behandlung ablehnen. So durften teils Kinder mit Krebs nicht behandelt werden, weil die Eltern sich dagegen wehrten – die Schützlinge sollen mit Alternativmedizin geheilt werden.…

Hugo Stamm beendet seinen „Sektenblog“

Hugo Stamm hat nun nach zehn Jahren Sektenblog seinen letzten Beitrag geschrieben. Wirklich sehr schade, herzlichen Dank Herr Stamm für Ihr Engagement! … Standen am Anfang Sektenthemen im Zentrum, öffnete ich den Themenfächer bald. Es zeigte sich nämlich, dass grundsätzliche religiöse, spirituelle und weltanschauliche Themen die spannendsten Diskussionen auslösten, weil sie die Blogger persönlich betrafen.…

Buch-Tipp: “Anders heilen? – Wo die Alternativmedizin irrt”, herausgegeben von Dittmar Graf und Christoph Lammers

Die Zeit läuft weg und es gäbe noch einige Bücher, die ich vor Weihnachten rezensieren oder lesen wollte. Da es jetzt wirklich zu knapp wird und ich es nicht geschafft habe, hier nur noch ein kurzer Tipp. Acht Aufsätze verschiedener Autoren, ein schmaler Sammelband von 178 Seiten, der es aber in sich hat, für alle…

Fans der „Alternativmedizin“ – esoterisch verblendet, wissenschaftsfeindlich, zynisch und egoistisch!

Norbert Aust hat sich auch mal den Nicht-Beruf Heilpraktiker vorgenommen, der meist auf Glaubuli setzt und generell gegen Impfungen wettert bzw. im schlimmsten Fall massiv dagegen aufhetzt, wie Austs Fallbeispiel sehr schön zeigt. derStandard.at titelt: „Die Masern – ein Esoterikschaden“ und klärt in diesem Artikel darüber auf, dass sich das Impfgegnertum nicht im luftleeren Raum…

Gefährliche „Alternative Heilmethoden“

Eine gute Artikelreihe im Focus-Online. Nach „Die Heilkraft der Psyche (1): Placebo, Glaube, Anekdoten: Warum Homöopathie wirkt„, nun Teil 2: „So gefährlich sind alternative Heilverfahren“ Die Schulmedizin hat ihre Fehler – aber die Alternativmedizin erst Recht. Sie birgt Gefahren, sowohl für die Gesellschaft als auch für den Einzelnen. Die Deutschen haben 2013 eine halbe Milliarde…

„Alternativmedizin“ bei Krebs – Amygdalin, Homöopathie & mehr – völlig irre!

Der Homöopathie-Kongress 2015 des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte hat wieder einiges zu bieten und natürlich muss es auch um die homöopathische Behandlung von Krebs gehen. Da liest man doch: „Aussagen in den Medien wie „die Homöopathie kann vielleicht bei den Nebenwirkungen der Chemotherapie helfen aber Krebs heilen kann sie nicht“ sollen der Vergangenheit angehören.“ Dass…

Vorträge zur Homöopathie täuschen den Verbraucher …

Ein ganz wichtiger Artikel von Norbert Aust zum fehlenden Verbraucherschutz vor Homöopathie-Kurpfuschern, die ihre Allmachtsfantasien überall unbehelligt verbreiten und die selbst vor Krebspatienten keinen halt mehr machen. Zum Thema Krebs und Homöopathie berichtete ich bereits hier und hier. … und niemand interessiert sich dafür. Es ist eigentlich ein Skandal! ‘Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass…

Studien zu Homöopathie & Co: „Die Randomisierung des Unsinns“

Wie wahr, wie wahr! DocCheck News: Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man nicht verstehen. Etwa, dass alternative Heilmethoden wie die Homöopathie in klinischen Studien getestet werden. In einer Cell-Press-Publikation machen zwei Ärzte aus den USA ihrem Ärger ordentlich Luft. Sie haben genug davon, dass seit 20 Jahren immer mehr „völlig unplausible…

Die „BeTeWi-Akademie“ für Neues Wissen in der Neuen Zeit

Die „BeTeWi-Akademie“ für Neues Wissen in der Neuen Zeit Ein Gastbeitrag von Doktor Haus Die Bezeichnung „Akademie“ hört sich gut an. Suggeriert sie doch einen Zusammenhang mit Wissen oder Wissenschaft, mit Wissensvermittlung in wissenschaftlicher Qualität. Leider ist sie nicht rechtlich geschützt, so wie das z.B. bei der „Universität“ der Fall ist. Man lasse sich nicht täuschen!…