Buch-Tipp: “Anders heilen? – Wo die Alternativmedizin irrt”, herausgegeben von Dittmar Graf und Christoph Lammers

Die Zeit läuft weg und es gäbe noch einige Bücher, die ich vor Weihnachten rezensieren oder lesen wollte. Da es jetzt wirklich zu knapp wird und ich es nicht geschafft habe, hier nur noch ein kurzer Tipp. Acht Aufsätze verschiedener Autoren, ein schmaler Sammelband von 178 Seiten, der es aber in sich hat, für alle…

Impfverweigerer: Die Politik ist schuld – stoppt wenigstens das Treiben der freien Hebammen!

Nach dem neusten Masern-Ausbruch in Berlin, der kein Ende findet, dem Kleinkind, das an Masern sterben musste und der politischen Diskussion über eine Impfpflicht, möchte ich mit der Politik abrechnen, die es erst möglich machte, dass hierzulande die Impfgegnerschaft seit vielen Jahren gewachsen ist und stetig weiter wächst. Der Tagesspiegel schrieb am 19.07.2013 zum damaligen…

Homöo-Akademie – mit der Steinbeis-Hochschule Berlin in bester Quack-Gesellschaft

Die Homöo-Akademie in Traunstein, für die die Steinbeis-Hochschule Berlin verantwortlich zeichnet, befindet sich mit dieser privaten Berliner Hochschule in bester Quacksalber-Gesellschaft. Psiram: Diese private Hochschule ist dezentral organisiert, der Lehrbetrieb wird u.a. von so genannten Steinbeis-Transfer-Instituten durchgeführt, von denen es etwa 100 in Deutschland gibt. Anfang 2014 wurden rund 17 Bachelorstudiengänge und 26 Masterstudiengänge aus…

„Vier von zehn Bundesbürgern geben alternativer Medizin den Vorzug“

Umfrage der gesetzlichen Krankenkasse mhplus: Ludwigsburg (ots) – Der Trend hin zu alternativen Arzneimitteln und Behandlungsmethoden ist in Deutschland ungebrochen: 43 Prozent der Bundesbürger nehmen im Krankheitsfall lieber homöopathische oder pflanzliche Präparate. 44 Prozent sind überzeugt, dass diese Medizin häufig genauso gut wirkt wie klassische Arzneimittel. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der Krankenkasse mhplus…

Fast jeder Zweite sieht Quacksalberei als Alternative und wünscht deren Bezahlung

Umfrage der mhplus Krankenkasse, für die im letzten Dezember 1.000 Teilnehmer über ein Online-Panel befragt wurden: … Dabei zeigte sich, dass 43 Prozent der Befragten lieber homöopathische oder pflanzliche Arzneimittel als „klassische“ Medikamente nehmen. 44 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass diese bei ihnen häufig genauso gut wirken wie klassische Präparate. Auch gegenüber alternativen…

Placebo-Defekt

Laborjournal Blog: Viel wird geschrieben über den “Placebo-Effekt”. Dabei ist doch inzwischen klar, dass Placebos keinen Effekt haben. Was allenfalls passiert, ist, dass ein bestimmtes Gesamtszenario, zu dem unter anderem an irgendeiner Stelle ein Zuckerkügelchen gehört, den Leuten das Gefühl vermittelt, etwas Positives sei mit ihnen geschehen. Oftmals ist aber objektiv nichts Positives geschehen —…

Einführung der Akupunktur in Europa – Teile der Lehre frei erfunden!

Für alle Anhänger, Praktizierer und Befürworter der ach so anerkannten und tollen Akupunktur dürfte der folgende Artikel aus der Süddeutschen ein „eye-opener“ sein. Frei nach dem Motto: die Wahrheit kommt irgendwann ans Licht, wird Lug und Betrug schonungslos aufgedeckt: „West-östlicher Scharlatan“ Nicht nur sein Name und sein Adelstitel waren gefälscht: Der Mann, der die Akupunktur…