Das Image-Problem des Esoterikers Rudolf Steiner

Hartmut Traub, Alanus Hochschule und Rudolf Steiner Jeder Mensch ein Wissenschaftler!   Von Andreas Lichte, veröffentlicht im hpd Die anthroposophische „Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft“ kämpft um eine Anerkennung der „Waldorfpädagogik“ als Erziehungs-„Wissenschaft“1. Dazu muß zunächst für Rudolf Steiner, Begründer der „Anthroposophie“ und Waldorfschulen, ein neues, positives und neutrales Image erschaffen werden: weg vom…

‘Unsere atlantischen Vorfahren’ im Waldorfkindergarten Schwerte

Gastbeitrag von Andreas Lichte Auf seiner Homepage stellt der Waldorfkindergarten Schwerte „Literatur zur Waldorfpädagogik“ vor. Darunter Rudolf Steiners rassistischer Science-Fiction-Trash „Aus der Akasha-Chronik“. Was hat sich die Verantwortliche, Jana Kowol, dabei gedacht, Steiners Buch „Aus der Akasha-Chronik“ auf die Literaturliste des Waldorfkindergartens Schwerte zu setzen? Das Buch wird so beschrieben, Zitat Literaturliste: „Schilderungen vergangener Entwicklungsstufen…

Rudolf Steiners rassistischer Science-Fiction-Trash: ‘Aus der Akasha-Chronik’

Gastbeitrag von Andreas Lichte Rudolf Steiner (1861–1925) behauptete, Einblick in die „Akasha-Chronik“, ein geistiges Weltengedächtnis in der „Ätherwelt“, zu haben. Über diese „Chronik“, in der alle Ereignisse der Geschichte, alle Taten, Worte und Gedanken der Menschheit enthalten seien, schreibt Rudolf Steiner sein Buch … ‘Aus der Akasha-Chronik’(1). Ich versuche, einem Freund den Inhalt zu erklären:…

Rudolf Steiner, ‘Philosoph’?

Von Andreas Lichte   Rudolf Steiner (1861–1925) begründete die esoterische Weltanschauung „Anthroposophie“. Oft wird Steiner aber auch als „Philosoph“ bezeichnet. Zu Recht? Ein Blick in Steiners Welt, auf seine Quellen. Von Andreas Lichte In der „Rudolf Steiner Gesamtausgabe“ sind bereits „354 Bände und 24 Ergänzungsbände“ erschienen, und „viele stehen noch aus. Damit ist sie schon…

Waldorfschulen – Es ist ein Skandal, dass Lehrer mit so einer „Ausbildung“ unterrichten dürfen!

Zum gestrigen 150. Geburtstag des Obergurus Rudolf  Steiner wurde mal wieder viel über ihn und seine okkulten Thesen in den Medien berichtet.  Neues gibt es dazu ja wirklich nicht und hier im Blog hatten wir eigentlich schon alles, was es zum Thema zu sagen gibt.  Aufgefallen ist jedoch, dass die aktuelle Berichterstattung auch viele kritische…