Buch-Tipp: „Kirchenrepublik Deutschland – Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung“, von Carsten Frerk

Zu Carsten Frerk muss man nicht mehr viel sagen, seine Veröffentlichungen zu den Kirchenfinanzen sind legendär. In seinem neuen Buch widmet er sich nun ganz gezielt dem christlichen Lobbyismus in Deutschland. Eine absolute Leseempfehlung, gerade für alle, die naiverweise annehmen, dass bei uns Kirche und Staat getrennt seien. Buchbeschreibung (Alibri-Verlag): „Carsten Frerk beschreibt, wie die…

Rezension: „Gibt es Gott und wenn ja, warum nicht?“ von Uta Griechen und Johannes Schneider

In einem religionsphilosophischen Briefwechsel zwischen der atheistischen Biochemikerin Uta Griechen und dem katholischen Religionslehrer Johannes Schneider wird die Frage gestellt: „Gibt es Gott und warum nicht?.“ Mit dem Untertitel „Atheistin und gläubiger Katholik im Briefstreit“ erschien dieser Diskurs, basierend auf einem realen Briefwechsel zwischen 2009 und 2011, im Jahre 2013 im Tectum Verlag, Marburg. Anlass…

„Die SEELEN-Pfuscher“ von Heike Dierbach

Heike Dierbachs Sachbuch Die SEELEN-Pfuscher ist ein sehr gelungenes Werk im Zuge der Esoterik-Aufklärung. Klar formuliert und für jeden gut verständlich zu lesen, bringt Sie es unverblümt auf den Punkt, woran es in der Branche krankt und dass das Risiko für alle Nutzer von Pseudo-Therapien, selbst krank zu werden, nicht zu unterschätzen ist. Mit viel…