Rezension: „Karl der Große – Die Korrektur eines Mythos“ von Rolf Bergmeier

Gastbeitrag von Walter Müller Karl der Große – Die Korrektur eines Mythos Autor: Rolf Bergmeier (Jg. 1940) Tectum Verlag Marburg (2016) ISBN 978-3-8288-3661-7 Aus dem Geschichtsunterricht dürfte Karl der I. – oder „Karl der Große“, wie er schon zu Lebzeiten genannt wurde – in historisch interessierten Kreisen hinlänglich bekannt sein. Ob das von einigen Historikern…

Werbung

„The Skeptator“ macht Pause – es fehlt einfach die Unterstützung der teilnehmenden Blogs!

Celsus vom Skeptator schreibt: Nach vier Jahren Dauerbetrieb ist es Zeit für neue Ideen, neue Konzepte und Änderungen an der Technik. Ziel des Skeptator ist es nach wie vor, die Präsenz skeptischer und wissenschaftlicher Blogs zu stärken, Vernetzung zu fördern und eine zentrale Übersicht der täglichen Beiträge zu präsentieren. Das alles geht nur mit intensiver…

Informationsnetzwerk Homöopathie (INH): Internet-Portale sind jetzt online!

Es ist geschafft, seit gestern Mittag können die Info-Seiten netzwerk-homoeopathie.eu und homöopedia.eu besucht werden. Somit gibt es nun zwei wichtige Quellen, die abseits von Werbeversprechungen und pseudowissenschaftlichen Erklärungsversuchen über Homöopathie informieren. Beide Portale werden kontinuierlich erweitert und richten sich an die breite Öffentlichkeit, wobei das Fachlexikon Homöopedia gerade auch für Ärzte und Journalisten besonders interessant…

AfD: klerikal und asozial – die neue politische Heimat der Fundi-Christen

Nachdem die AfD am letzten Sonntag in drei Bundesländern einen enormen Wahlerfolg verbuchen konnte, fragt man sich schon, ob es die Masse dieser Wähler je interessiert hat, was die Partei neben Rechtspopulismus, völkischem Nationalismus und Propaganda gegen Flüchtlinge noch so treibt. Wer sich zudem von der AfD mehr soziales Engagement und Verbesserungen für das biodeutsche…

Heilpraktiker und Homöopathie – Der Dunning-Kruger-Effekt und mehr!

Erstaunlicherweise haben sich bereits viele Medien für das neue „Info-Netzwerk Homöopathie“ interessiert und darüber berichtet. Auch an homöopathiekritischen Artikeln mangelt es momentan nicht. Blickt man jedoch in die Kommentarspalten, zeigt sich überall eine geballte Anhäufung von unterirdischen Meinungsäußerungen zur Verteidigung der Homöopathie. Die eigene Kompetenz wird völlig überschätzt, überlegenes Fachwissen bei anderen nicht erkannt und…

Petition: Freiburger Erklärung zur Homöopathie

In Anlehnung an die „Marburger Erklärung“ von 1992, nun die „Freiburger Erklärung„, ins Leben gerufen von unserem „Info-Netzwerk Homöopathie„. Bitte verbreiten und rege unterzeichnen! Homöopathie ist weder Naturheilkunde noch Medizin Trotz der Förderung durch die Politik und des Schweigens derer, die es besser wissen müssten, ist und bleibt die Homöopathie ein Verfahren, das im klaren…

„Netzwerk Homöopathie“ – Kritiker haben sich vernetzt

Es wurde endlich konkret und weitere Unterstützer sind selbstverständlich erwünscht! Das „Netzwerk Homöopathie“: die offizielle Presseerklärung Homöopathie-Kritiker haben ein „Netzwerk Homöopathie“ ins Leben gerufen. Unter diesem vorläufigen Namen bündeln Mediziner, Apotheker, Wissenschaftler aller Disziplinen, Journalisten, Blogger und andere Interessierte ihre Aktivitäten gegen Pseudomedizin. Gemeinsam sollen Aktionen entwickelt und Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung…

Hugo Stamm beendet seinen „Sektenblog“

Hugo Stamm hat nun nach zehn Jahren Sektenblog seinen letzten Beitrag geschrieben. Wirklich sehr schade, herzlichen Dank Herr Stamm für Ihr Engagement! … Standen am Anfang Sektenthemen im Zentrum, öffnete ich den Themenfächer bald. Es zeigte sich nämlich, dass grundsätzliche religiöse, spirituelle und weltanschauliche Themen die spannendsten Diskussionen auslösten, weil sie die Blogger persönlich betrafen.…

Buch-Tipp: “Anders heilen? – Wo die Alternativmedizin irrt”, herausgegeben von Dittmar Graf und Christoph Lammers

Die Zeit läuft weg und es gäbe noch einige Bücher, die ich vor Weihnachten rezensieren oder lesen wollte. Da es jetzt wirklich zu knapp wird und ich es nicht geschafft habe, hier nur noch ein kurzer Tipp. Acht Aufsätze verschiedener Autoren, ein schmaler Sammelband von 178 Seiten, der es aber in sich hat, für alle…

Buch-Tipp: „Der Glaube an die Globuli – Die Verheißungen der Homöopathie“, herausgegeben von Norbert Schmacke

Ein Highlight für alle Homöopathie-Kritiker und Skeptiker, die sich bereits bestens mit der Materie auskennen. Ich bin jedenfalls begeistert. Der Herausgeber ist kein Geringerer als Norbert Schmacke, Sozialmediziner und Professor des Fachbereichs Human- und Gesundheitswissenschaften an der Uni Bremen. Er hat unter anderem beim AOK-Bundesverband und im Hauptgesundheitsamt Bremen gearbeitet. Der „Glaube an die Globuli“…