Heilpraktiker und Homöopathie – Der Dunning-Kruger-Effekt und mehr!

Erstaunlicherweise haben sich bereits viele Medien für das neue „Info-Netzwerk Homöopathie“ interessiert und darüber berichtet. Auch an homöopathiekritischen Artikeln mangelt es momentan nicht. Blickt man jedoch in die Kommentarspalten, zeigt sich überall eine geballte Anhäufung von unterirdischen Meinungsäußerungen zur Verteidigung der Homöopathie. Die eigene Kompetenz wird völlig überschätzt, überlegenes Fachwissen bei anderen nicht erkannt und…

Studie ergibt: Homöopathie bei keiner von 68 Krankheiten wirksam

Der Independent berichtet aktuell: „Homeopathy effective for 0 out of 68 illnesses, study finds – Treatment has ’no discernible convincing effects beyond placebo“ Ein führender Wissenschaftler bezeichnet die Homöopathie nach einer systematischen Überprüfung als „therapeutische Sackgasse“, nicht wirksamer als Placebopillen. Professor Paul Glasziou, führender EBM-Wissenschaftler an der Bond University, war als Vorsitzender einer Arbeitsgruppe des ‚National Health…

Petition: Freiburger Erklärung zur Homöopathie

In Anlehnung an die „Marburger Erklärung“ von 1992, nun die „Freiburger Erklärung„, ins Leben gerufen von unserem „Info-Netzwerk Homöopathie„. Bitte verbreiten und rege unterzeichnen! Homöopathie ist weder Naturheilkunde noch Medizin Trotz der Förderung durch die Politik und des Schweigens derer, die es besser wissen müssten, ist und bleibt die Homöopathie ein Verfahren, das im klaren…

Sachverstand kontra Homöopathie und Okoubaka C6

Als in der Badische-Zeitung.de der Artikel „Schopfheimer gründet Wissenschaftler-Netzwerk gegen Homöopathie“ erschien, gab es wie immer beim Thema nicht wenige erboste Kommentare. Auf das irrationale Statement einer homöopathischen Ärztin folgte ein so hervorragendes Feedback, dass ich es hier unbedingt zitieren muss … (Namen habe ich entfernt) Ärztin: Als homöopathische Ärztin mit vielen zufriedenen Patienten, deren…

„Netzwerk Homöopathie“ – Kritiker haben sich vernetzt

Es wurde endlich konkret und weitere Unterstützer sind selbstverständlich erwünscht! Das „Netzwerk Homöopathie“: die offizielle Presseerklärung Homöopathie-Kritiker haben ein „Netzwerk Homöopathie“ ins Leben gerufen. Unter diesem vorläufigen Namen bündeln Mediziner, Apotheker, Wissenschaftler aller Disziplinen, Journalisten, Blogger und andere Interessierte ihre Aktivitäten gegen Pseudomedizin. Gemeinsam sollen Aktionen entwickelt und Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung…

Hugo Stamm beendet seinen „Sektenblog“

Hugo Stamm hat nun nach zehn Jahren Sektenblog seinen letzten Beitrag geschrieben. Wirklich sehr schade, herzlichen Dank Herr Stamm für Ihr Engagement! … Standen am Anfang Sektenthemen im Zentrum, öffnete ich den Themenfächer bald. Es zeigte sich nämlich, dass grundsätzliche religiöse, spirituelle und weltanschauliche Themen die spannendsten Diskussionen auslösten, weil sie die Blogger persönlich betrafen.…

Homöopathie: Nur 14 Prozent der Deutschen halten nichts davon und 17 Prozent sind uninformiert

Mal wieder eine Umfrage zum Thema Homöopathie … eichsfelder NACHRICHTEN berichtet: … Was bedeutet Homöopathie für die Deutschen – ist sie eine ernstzunehmende Medizinrichtung oder eher nur Hokuspokus? Laut einer repräsentativen Umfrage von erkaeltet.info (https://www.erkaeltet.info/) behandeln vier von zehn Bundesbürgern (42 Prozent) eine Erkältung mit homöopathischen Mitteln. Dabei setzen 18 Prozent meist und 24 Prozent…

Buch-Tipp: “Anders heilen? – Wo die Alternativmedizin irrt”, herausgegeben von Dittmar Graf und Christoph Lammers

Die Zeit läuft weg und es gäbe noch einige Bücher, die ich vor Weihnachten rezensieren oder lesen wollte. Da es jetzt wirklich zu knapp wird und ich es nicht geschafft habe, hier nur noch ein kurzer Tipp. Acht Aufsätze verschiedener Autoren, ein schmaler Sammelband von 178 Seiten, der es aber in sich hat, für alle…

Buch-Tipp: „Der Glaube an die Globuli – Die Verheißungen der Homöopathie“, herausgegeben von Norbert Schmacke

Ein Highlight für alle Homöopathie-Kritiker und Skeptiker, die sich bereits bestens mit der Materie auskennen. Ich bin jedenfalls begeistert. Der Herausgeber ist kein Geringerer als Norbert Schmacke, Sozialmediziner und Professor des Fachbereichs Human- und Gesundheitswissenschaften an der Uni Bremen. Er hat unter anderem beim AOK-Bundesverband und im Hauptgesundheitsamt Bremen gearbeitet. Der „Glaube an die Globuli“…

Heilpraktiker angeklagt: Frau starb, weil Heilpraktiker Krebsdiagnose verneinte und nur homöopathisch „behandelte“

Susanne Reichardt, an Brustkrebs erkrankt, kann ein Lied davon singen, was ihr ein Heilpraktiker angetan hat. Sie lebt zum Glück noch und hat es geschafft Medien auf die Thematik aufmerksam zu machen. Eine Mutter aus Kärnten, auch an Brustkrebs erkrankt, ist mit Mitte 40 verstorben, weil sie einem medizinischen Laien und Quacksalber aus Deutschland, sprich…