Informationsnetzwerk Homöopathie (INH): Internet-Portale sind jetzt online!

Es ist geschafft, seit gestern Mittag können die Info-Seiten netzwerk-homoeopathie.eu und homöopedia.eu besucht werden. Somit gibt es nun zwei wichtige Quellen, die abseits von Werbeversprechungen und pseudowissenschaftlichen Erklärungsversuchen über Homöopathie informieren. Beide Portale werden kontinuierlich erweitert und richten sich an die breite Öffentlichkeit, wobei das Fachlexikon Homöopedia gerade auch für Ärzte und Journalisten besonders interessant…

Das Zeitalter der „Selbstverblödung“ und des Obskurantismus – Warum Bullshit funktioniert!

Eine hervorragende Analyse aus dem Psychologie Heute-Blog  von dem Diplom-Psychologen Heiko Ernst! VERDUNKELUNGSGEFAHR Von Heiko Ernst Oder: Was der Bulle hinter sich lässt Die Illusion, dass die Informationsgesellschaft auch eine weltweite Wissensgesellschaft wird, ist zerstoben. Vor allem die Erfindung des Internets weckte die Hoffnung, alles Wissen dieser Welt könne nun von jedem jederzeit angeklickt werden –…

Eltern behandelten Meningitis mit „Naturheilmittel“ – Kind tot!

Wieder ein schockierender Fall, der nun in Kanada vor Gericht verhandelt wird. Die Eltern, Impfgegner und Betreiber einer Firma für Naturheilmittel, behandelten ihren 19 Monate alten Jungen, der nach einem anfänglichen Schnupfen immer schwerere Symptome aufwies, ausschließlich mit Saftmixturen aus Gemüse und Obst. Selbst der Verdacht auf Meningitis eines Heilpraktikers und einer befreundeten Krankenschwester, die…

Eine „bessere“ Medizin ist kein Allheilmittel gegen Pseudomedizin & Co

Neben allen Skandalen ist es schier unglaublich welche Fortschritte die Medizin in den letzten 100 Jahren an den Tag gelegt hat und es wird in Zukunft sicher so weiter gehen, nur wahrscheinlich noch sehr viel schneller: Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte biomedizinische Forschungseinrichtung in Deutschland. Über…

Heilpraktiker und Homöopathie – Der Dunning-Kruger-Effekt und mehr!

Erstaunlicherweise haben sich bereits viele Medien für das neue „Info-Netzwerk Homöopathie“ interessiert und darüber berichtet. Auch an homöopathiekritischen Artikeln mangelt es momentan nicht. Blickt man jedoch in die Kommentarspalten, zeigt sich überall eine geballte Anhäufung von unterirdischen Meinungsäußerungen zur Verteidigung der Homöopathie. Die eigene Kompetenz wird völlig überschätzt, überlegenes Fachwissen bei anderen nicht erkannt und…

Studie ergibt: Homöopathie bei keiner von 68 Krankheiten wirksam

Der Independent berichtet aktuell: „Homeopathy effective for 0 out of 68 illnesses, study finds – Treatment has ’no discernible convincing effects beyond placebo“ Ein führender Wissenschaftler bezeichnet die Homöopathie nach einer systematischen Überprüfung als „therapeutische Sackgasse“, nicht wirksamer als Placebopillen. Professor Paul Glasziou, führender EBM-Wissenschaftler an der Bond University, war als Vorsitzender einer Arbeitsgruppe des ‚National Health…

Petition: Freiburger Erklärung zur Homöopathie

In Anlehnung an die „Marburger Erklärung“ von 1992, nun die „Freiburger Erklärung„, ins Leben gerufen von unserem „Info-Netzwerk Homöopathie„. Bitte verbreiten und rege unterzeichnen! Homöopathie ist weder Naturheilkunde noch Medizin Trotz der Förderung durch die Politik und des Schweigens derer, die es besser wissen müssten, ist und bleibt die Homöopathie ein Verfahren, das im klaren…

DZVhÄ Größenwahn: Homöopathie einzige effektive Hilfe für viele chronisch Kranke

Ich habe ja schon auf ein freches Statement des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte zum „Netzwerk Homöopathie“ gewartet. Lange gedauert hat es jedenfalls nicht … Der Größenwahn lässt wie immer grüßen! Homöopathie-Kritiker planen Kampagne: für mehr Glauben an die Schulmedizin! … Die homöopathische Behandlung ist bei vielen chronisch kranken Patienten zur letzten Option mit einer Chance…

Sachverstand kontra Homöopathie und Okoubaka C6

Als in der Badische-Zeitung.de der Artikel „Schopfheimer gründet Wissenschaftler-Netzwerk gegen Homöopathie“ erschien, gab es wie immer beim Thema nicht wenige erboste Kommentare. Auf das irrationale Statement einer homöopathischen Ärztin folgte ein so hervorragendes Feedback, dass ich es hier unbedingt zitieren muss … (Namen habe ich entfernt) Ärztin: Als homöopathische Ärztin mit vielen zufriedenen Patienten, deren…

„Netzwerk Homöopathie“ – Kritiker haben sich vernetzt

Es wurde endlich konkret und weitere Unterstützer sind selbstverständlich erwünscht! Das „Netzwerk Homöopathie“: die offizielle Presseerklärung Homöopathie-Kritiker haben ein „Netzwerk Homöopathie“ ins Leben gerufen. Unter diesem vorläufigen Namen bündeln Mediziner, Apotheker, Wissenschaftler aller Disziplinen, Journalisten, Blogger und andere Interessierte ihre Aktivitäten gegen Pseudomedizin. Gemeinsam sollen Aktionen entwickelt und Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung…