Ich lasse meine Kinder impfen, weil …

Gutes Statement einer amerikanischen Schauspielerin und Mutter, nachdem sie sich ausführlich mit den Fakten beschäftigt hat. Vertrauen Sie den Fakten – impfen Sie Ihre Kinder!   … Impfungen trainieren das Immunsystem. Sie geben ihm die Chance, Abwehrkräfte gegen gefährliche Erkrankungen aufzubauen, so dass Ihr Körper – sollten Sie der Krankheit irgendwann wirklich ausgesetzt sein –…

„Impfen? – nein, danke“ – Das NEIN kommt von Homöopathen und Anthroposophen!

„In der Dokumentation „Impfen – nein danke?“ geht es um die zunehmende Impf-Skepsis in Deutschland, ihre Hintergründe und die möglichen Folgen – auch für die Gesellschaft. Zu Wort kommt unter anderen die Psychologin Dr. Cornelia Betsch. Impfungen gehören zu den größten Errungenschaften der Medizin. Sie haben dafür gesorgt, dass viele Krankheiten nahezu besiegt wurden und…

100 Jahre Waldorfschule, nein danke! – „Anthroposophie: Eine kurze Kritik“ von André Sebastiani

André Sebastiani, bekannter Kritiker der Waldorfpädagogik, hat sich nun in einem Buch der gesamten Anthroposophie gewidmet. „Anthroposophie: Eine kurze Kritik“, der besondere Buch-Tipp als dringende Antwort auf das Jubiläum der Waldorfschulen und deswegen hier erst auch ein Interview mit dem Autor.   Lieber André, es gibt ja schon eine ganze Reihe Bücher, die sich kritisch…

„Eingeimpft“ und das anthroposophische Gesundheitsverständnis

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Der Autor David Sieveking erzählt im dem Film und Buch „Eingeimpft“ den Weg eines jungen Paares zur Entscheidung über die Impfung der kleinen Tochter. Der Film hat in den nächsten Tagen in einer ganzen Reihe von Kinos Premiere, das Buch ist bereits seit einigen Wochen erschienen. Die grundsätzliche Problematik des…

Mit Impfgegnern kommunizieren – warum Werte wichtig sind

Gastbeitrag von Dr. Susanne Kretschmann Impfungen sind eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin der letzten hundert Jahre, und doch gibt und gab es immer Stimmen, die sich mehr oder weniger vehement dagegen wenden. Nach repräsentativen Umfragen sind die militanten Impfgegner nicht so zahlreich, wie man von ihrer Lautstärke her vermuten könnte, sie machen keine fünf…

„Unheilpraktiker – Wie Heilpraktiker mit unserer Gesundheit spielen“ von Anousch Mueller

In Punkto Aufklärung tut sich in letzter Zeit wirklich einiges, nach dem guten und medienwirksamen Start des Informationsnetzwerkes Homöopathie erscheint demnächst das Buch „Unheilpraktiker“ von Anousch Mueller. Sie berichtete ja bereits vor ca. einem Jahr ausführlich in einem sehr lesenswerten Artikel über abartige Erfahrungen, die sie als Schülerin in einer Heilpraktikerschule machte und somit kann man…

Das Zeitalter der „Selbstverblödung“ und des Obskurantismus – Warum Bullshit funktioniert!

Eine hervorragende Analyse aus dem Psychologie Heute-Blog  von dem Diplom-Psychologen Heiko Ernst! VERDUNKELUNGSGEFAHR Von Heiko Ernst Oder: Was der Bulle hinter sich lässt Die Illusion, dass die Informationsgesellschaft auch eine weltweite Wissensgesellschaft wird, ist zerstoben. Vor allem die Erfindung des Internets weckte die Hoffnung, alles Wissen dieser Welt könne nun von jedem jederzeit angeklickt werden –…

Buch-Tipp: „Homöopathie neu gedacht“ – Ein Gespräch mit der Autorin Dr. Natalie Grams

Weihnachten steht vor der Tür und was gäbe es Besseres zu verschenken, als ein gutes Buch. Deswegen werde ich zeitnah einige Empfehlungen aussprechen, die mit meinen Blogthemen zu tun haben. Den Anfang macht „Homöopathie neu gedacht – Was Patienten wirklich hilft“ von Natalie Grams. Das Buch ist im Mai erschienen und erregt seitdem viel Aufsehen.…