Rüdiger Dahlke – vom spirituellen Guru zum Ernährungsfanatiker

Rüdiger Dahlke, seit Jahrzehnten in der esoterischen Szene bestens bekannt als spiritueller Heilsverkünder, der nicht müde wird jährlich Bücher , CDs, etc. am Fließband zu produzieren, hat anscheinend registriert, dass es nichts mehr gibt, was es zu Bewusstsein und Erleuchtung  noch gäbe, was er nicht selbst zu Papier gebracht hat. Da der Rubel weiterhin rollen…

Rüdiger Dahlke – zeige mir Deine Füße und ich sage Dir wer Du bist!

Wir sind ja schon wirklich einiges gewohnt, wenn es darum geht, dass Glaube und/oder Pseudowissenschaft herangezogen werden, um in der Arbeitswelt „passende“ Mitarbeiter einzustellen. Mal ganz abgesehen von den kirchlichen Arbeitgebern, die ein eigenes Arbeitsrecht vertreten dürfen, das ein Glaubensbekenntnis aller Angestellten verlangt, werden die Verlautbarungen esoterischer Methoden, die zur Charakteranalyse und eindeutigen Bestimmung geeigneter…

EUH: Homöopathie ist RATIONALE Heilkunst, besser als Medizin, basta!

Nicht erst seit gestern kann jeder auf einfache Weise nachlesen, was von den vielen einzelnen Studien zur Homöopathie wirklich zu halten ist. Norbert Austs Buch In Sachen Homöopathie – eine Beweisaufnahme dazu, ist vor genau einem Jahr erschienen und auch sein Blog bietet einen recht guten und zudem kostenlosen Einblick in die Materie. Erst vor kurzem…

Geistheiler Horst Krohne – der vom Scheintod Auferweckte

Geistheiler Horst Krohne – der vom Scheintod Auferweckte Gastbeitrag von Doktor Haus Große Gestalten der Mythologie wurden stets unter außergewöhnlichen Zeichen geboren oder erhielten welche in ihrer Kindheit. Da erschienen Kometen am Himmel, Engel jubilierten, als FJS das Licht der Welt erblickte hörte man einen solchen „Luja sog i“ frohlocken. So ist es verständlich, dass…

„Goldenes Brett vorm Kopf“ ging an Homöopathen ohne Grenzen

„Das Goldene Brett vorm Kopf 2013″ geht an die Organisation „Homöopathen ohne Grenzen“. Mit der „Auszeichnung“ ehrte die Gesellschaft für Kritisches Denken (GkD) am Freitag Abend den „erstaunlichsten pseudowissenschaftlichen Unfug des Jahres“. Mit dem „Goldenen Brett vorm Kopf“ für sein Lebenswerk wurde der Esoterik-Arzt Rüdiger Dahkle bedacht. Auch Dahlke wurde geehrt und somit waren das…