Dubiose Heilverfahren finden großen Anklang


Leider nicht nur beim „ungebildeten Volk“ …

Die Renaissance der Wunderheiler

Dubiose Heilverfahren finden wieder großen Anklang beim ungebildeten Volk und bringen gutes Geld.

Homöopathie: 70 Studien, darunter eine der Uni Zürich, die über 15 Jahre lief, ergaben: „Keinerlei Wirkung.“ Außer vielleicht einen Placeboeffekt.

Ayurveda: ca. 1400 vor Chr. entstandene Zauberspruch-Medizin. Mahatma Gandhi schwor darauf und empfahl sie allen seinen Mitbürgern. Als er ernstlich krank wurde, konsultierte er Britische Ärzte der Schulmedizin.

Akkupunktur: Nach neuesten Studien hilft sie manchmal, aber man hat nicht eruieren können, warum. Wohin man die Nadeln sticht, ist allerdings völlig gleichgültig. Das akribische Aussuchen der Stichpunkte ist reine Show.

Traditionelle Chinesische Medizin: … WEITER

Advertisements

5 Gedanken zu “Dubiose Heilverfahren finden großen Anklang

  1. Die Vertreter alternativer Heilverfahren operieren alle nach dem gleichen Erkenntnis, die da lautet: „Es stehen jeden Tag genügend Dumme auf, die man wie Weihnachtsgänse ausnehmen kann. Das Problem besteht einzig und allein darin, diese Dummen zu finden !“

    Gefällt mir

  2. Ich schreibe das mal hier rein, weil Mahatma Gandhi ein Fan von Ayurveda war. Und nicht nur das. Gandhi, der heilige Held aller christlichen Friedenspazifisten, war alles andere als ein lieber gewaltloser Mensch. Deshalb gibt es aus Anlass des heutigen Internationalen Tages der Gewaltlosigkeit eine Petition.

    Link:
    https://www.change.org/p/uno-generalsekret%C3%A4r-ban-ki-moon-den-internationalen-tag-der-gewaltlosigkeit-abschaffen

    Ich bitte um Unterstützung! Besten Dank
    Richard

    Gefällt mir

  3. Hallo, Richard,

    schön wieder mal von Dir zu hören. Ich habe Deine Petition soeben unterschrieben und auch einige Freunde und Bekannte gebeten, sich meinem Beispiel anzuschließen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s