Jugend-TV, Ivo Sasek und seine ganze Familie sind völlig uncool!


Ivo Sasek, seit ca. 30 Jahren als radikaler Bibeltreuer, machtgeiler Sekten-Guru und Verschwörungstheoretiker im Geschäft, kam Anfang 2000 vermehrt in die Schlagzeilen, weil er zur Züchtigung von Kindern mit der Rute aufrief. Als Vater von elf Kindern, der laut Bibel liebevoll züchtigen muss, hatte er seine Kinder so sehr im Griff, dass damals die drei ältesten Kinder selber ein Buch mit dem aufschlussreichen Titel „Mama, bitte züchtige mich!“ schrieben.

… Der selbst ernannte Gottesmann betont, dass hier keine symbolische Rute gemeint ist, sondern eine echte. «Wenn Du sie nur mit der Hand schlägst, haben die Dämonen Überhand.» Die Rute sei, gemäss weiteren Bibelstellen, ein hilfreiches Mittel gegen Bosheit, Rebellion, Widerspenstigkeit und Torheit. Saseks Auslegung: Kleine Kinder zu schlagen liege alleweil drin.

Eine ehemalige Obadja-Anhängerin bestätigt, dass bei jedem Ungehorsam zugeschlagen wurde. Kein Wunder: Saseks drei älteste Kinder (zwischen zwölf und 16) schrieben selber ein Buch mit dem aufschlussreichen Titel «Mama, bitte züchtige mich!». Das Trio gibt sich begeistert: «Gewalt ist nicht die kurze wirksame Züchtigung mit der Rute, sondern wenn dem Kind der Wille nicht gebrochen wird.»

Der eigene Wille aber sei auf jeden Fall eine Eingebung des Teufels. Deshalb habe die Mutter den Willen ihres kleinen Bruders gebrochen. Sein Vergehen: Er trank sein Fläschchen nie ganz leer … zum ARTIKEL

Die Kinder, auch wenn bereits längst erwachsen, haben sich nie aus den Fängen des Vaters befreit, ganz im Gegenteil, sie wirkten schon immer medienwirksam und auch heute noch in seinem Namen und verbreiten selbst seinen wirren Geist.

Ein krasses Beispiel von gebrochenen Persönlichkeiten, die zu Robotern gezüchtigt und indoktriniert wurden.

Somit ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass die Sasek Kinder und einige weitere Sprösslinge aus der Sektenanhängerschaft des Gurus aktuell krudesten Sasek-Mist unter dem Label Jugend-TV , auch via youtube, verbreiten. Ihr eigener Wille wurde ja bereits ab frühster Kindheit gebrochen und sie leben ein Marionetten-Dasein, auch wenn ihnen das absolut nicht bewusst ist und sie voller Überzeugung und mit Selbstbewusstsein demonstrieren möchten, dass es ihrem eigenen „kritischem Denken“ zu verdanken sei, dass sie in die Fußstapfen des Vaters/Gurus getreten sind.

Bernd Harder vom GWUP-Blog hat Jugend-TV verfolgt und ganz ausführlich darüber berichtet. Zudem hat er sich die Mühe gemacht, einen langen jugendkonformen Appell zu verfassen, der sich an die Fangemeinde und die Konsumenten von Jugend-TV richtet und der für Aufklärung sorgen soll.

Also Ihr Jugendlichen da draußen, das sollten Ihr Euch wirklich reinziehen:

Hallo,

schön, dass du heute wieder bei uns bist.

Hast du schon gewusst, dass in Nordrhein-Westfalen eine Schule vorübergehend geschlossen werden musste, weil ganz viele Schüler die Masern bekommen haben?

Du denkst jetzt vielleicht:

„Ist doch nicht so schlimm, Masern sind doch bloß eine harmlose Kinderkrankheit.”

Aber das stimmt nicht. Jeden Tag sterben über 300 Menschen auf der Welt an Masern.

Hier bei uns in Deutschland sind Masern zum Glück selten. Das liegt daran, dass die meisten Kinder schon früh dagegen geimpft werden.

Nun wirst du dich vielleicht fragen, wieso sich an dieser Schule so viele Schüler mit dem Masernvirus angesteckt haben?

Ich sage es dir:

Weil dort von den 400 Jugendlichen nur knapp 100 geimpft waren – viel zu wenige, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Aber warum machen die das? Warum werden viele Leute lieber krank und bringen sich selbst und andere in Gefahr, anstatt sich impfen zu lassen?

Das ist nicht ganz leicht zu verstehen, aber ich möchte es dir heute erklären. Bist du bereit? … WEITER

Organische Christus-Generation / Ivo Sasek
Die eigenartige Metamorphose des Sektenführers
Klagemauer.TV
"Jugend-tv.net" vor dem Ende

4 Gedanken zu “Jugend-TV, Ivo Sasek und seine ganze Familie sind völlig uncool!

  1. Schläge, Rute, Gewalt … man kann eigentlich nur Würgen, wenn man das, was ein Sasek proklamiert, erkennt. Die Tatsache, dass einem solchen Menschen noch nicht das Handwerk gelegt werden konnte, spricht für unsere Gesellschaft, den Mangel an realem Mut und Zivilcourage. Und da helfen die schönen Bekundungen, Berichte oder pseudo-Statements der verschiedenen Organisationen, die hier auch immer ins Fels geführt werden, wenig bis nichts, sondern nur Handeln und Tat!

    Gefällt mir

  2. Hallo, warum ist auf der Homepage von Jugend TV eine Sperre für Kinder, also ein Altersnachweis und auf Youtube nicht? Dort kann sich jedes Kind die Videos anschauen?

    Warum schreitet hier nicht der Jugendschutz ein?

    Diese ganzen Stellungsnahmen von Jugend TV sind doch lächerlich, jetzt versuchen sie es mit Witz, Lügen, Moderatoren die wohl cool sein sollen. Keiner gibt dort zu, dass er zur Sekte von Ivo Sasek gehört.
    Darauf gehe die gar nicht ein, feige sind diese Kinder auch noch.

    Gefällt mir

    • Hallo Susann,

      da hat sich schon was getan, der Artikel dazu ist auch unter meinem Beitrag verlinkt.

      „Jugend-tv.net“ vor dem Ende :

      … Dass es keine neueren Beiträge mit Judenhetze, Verschwörungstheorien, Impfpanik oder Abtreibungsverwirrung mehr gibt, hat einen handfesten Grund: Eine Bußgeldandrohung von bis zu 500.000 Euro. Denn „Jugenschutz.net“, der ins Netz verlängerte Arm des Jugendmedienschutzes (KJM), der Kinder und Jugendliche vor allem im Internet vor ungeeigneten Inhalten bewahren will, ist auf die Plattform aufmerksam geworden. Und hat reagiert …

      … Sein Portal für Kinder zumindest ist Geschichte, denn wer hier als Minderjähriger Videos sehen will, muss die Ü18-Sperre überwinden: Sämtliche Inhalte sind hinter einer Barriere versteckt. Erst nach Angabe des Alters bekommt man Zugang. Damit sind die Inhalte zwar weiterhin zugänglich, doch es bleibt fraglich, ob sich der Jugendschutz mit dieser Regelung zufrieden gibt …

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s