MMS: Untersagungsverfügungen und Strafanzeigen in Sachsen


Die Landesdirektion Sachsen – als die für die Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln zuständige Behörde in Sachsen – weist darauf hin, dass Händler oder andere Personen, die MMS-Produkte anbieten oder ihre Produkte mit dem Hinweis auf die MMS-Behandlung bewerben, mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen müssen. Das Gleiche gilt für Heilpraktiker, Ärzte oder andere Personen, die diese Behandlung anbieten oder durchführen. Die Landesdirektion Sachsen hat bereits Untersagungsverfügungen hinsichtlich des Inverkehrbringens von nicht zugelassenen Arzneimitteln bzw. bedenklichen Arzneimitteln erlassen sowie Strafanzeigen gestellt … zum ARTIKEL

Kritisches Video zu MMS und Neues von den Behörden
Kategorie: MMS
Advertisements

4 Gedanken zu “MMS: Untersagungsverfügungen und Strafanzeigen in Sachsen

  1. Das Dilemma ist, dass es für Behandlung solcher Vorfälle, wie dem mit dem MMS, keine bundeseinheitlichen Reglungen gibt. Das wurde auch in dem Kontraste-Film bemängelt. Zuständig sind die Länder, und in manchen Ländern auch noch unterteilt in die Zuständigkeiten von Regierungsbezirken. Wenn Sachsen nun konsequent durchgreift, dann kann das ein Anstoß für andere Bundesländer sein, muss aber nicht. Es bleiben also genügend Schlupflöcher für die Verkaufsaktivitäten der Ganoven.

    Gefällt mir

  2. Ali Erhan, der Ärmste, an seine MMS-Familie

    Hallo MMS-Familie,
    ich melde mich heute erstmals nach längerer Sendepause zurück.
    Vielen Dank für die viele Unterstützung in den letzten Wochen.
    Es sind in den letzten Wochen um den Kontraste Beitrag herum viele komische Dinge passiert, die für sich alleine genommen vielleicht nichts besonders waren, aber mir wurde das dann in der geballten Summe alles zuviel.
    1. Bei 210 Sachen ist mit auf der Autobahn der Motor geplatzt (der Diesel war eigentlich top gewartet)
    2. Eines Tages stand meine Wohnungstür offen, aber mein Ipad lag noch auf dem Sofa und es fehlte nichts.
    3. Nachdem mein Gesicht unverdeckt und mein vollständiger Name im TV genannt wurde, konnte ich kaum noch zum Bäcker oder so etwas gehen ohne das mich Menschen richtig komisch anstarrten. Das ist ja wie eine Hexenjagd! War wohl auch so beabsichtigt.
    Im Übrigen ist es falsch, dass ich wie im Bericht behauptet nicht geantwortet hätte. Ich habe sehr wohl der Kontraste Redaktion geantwortet, Stellung genommen und habe ihnen auch explizit die Ausstrahlung jeglichen unauthorisierten Bild- und Tonmaterials untersagt. Eine Kopie dieser Email ging zeitgleich an meinen Anwalt.
    4. Das Finanzamt setzte kurzfristig eine Buchprüfung an, obwohl erst vor 2 Jahren eine ergebnislos durchgeführt wurde.
    5. Zeitgleich kündigte mein größer IT-Wartungskunde nach 10 Jahren ohne Problemen kurzfristig den Wartungsvertrag.
    6. Ein zweiter Wartungskunde zog den Lastschrifteinzug zurück, wahrscheinlich folgt die Kündigung.
    7. Ein dritter Wartungskunde hat plötzlich angeblichen einen Virus und damit durch manipuliertes Onlinebanking einen Schaden.
    8. Ein vierter Wartungskunde meldet einen Fremdzugriff auf sein System. Alles am selben Wochenende???
    Normalerweise habe ich nicht einmal ein solches Problem im Jahr und jetzt alles fast gleichzeitig.
    9. Dann kommt noch die Flut an Anrufen, SMS, Whaltsapp, Emails, Skype- und Facebooknachrichten von allen Leuten die mich unterstützen oder angreifen wollen. Bis zum Schluß habe ich 7 Tage die Woche versucht jedem irgendwie zu antworten, aber das schaffe ich so in der Form nicht mehr.
    10. Mein geplantes Seminar/Workshop beim Frankfurter Ring e.V. wurde abgesagt, nachdem PSIRAM massiv die Vereinsleitung bedroht hatte über das Finanzamt denen die Gemeinnützigkeit zu entziehen, wenn ich auftreten sollte. Ich kann die Absage verstehen.
    11. Damit habe ich jetzt auch alle anderen geplanten Workshops abgesagt, da die anderen Raumanbieter viel schneller unter Druck zu setzen sind.
    12. Auf Anraten eines Anwaltes habe ich erstmal meine Webseite http://www.mms-semianre.de von Netz genommen, da er meinte, dass sich jetzt in der Regel noch Abmahnvereine usw. darauf stürzen könnten und ich dann zu viele neue und zu teure Baustellen noch zusätzlich hätte.
    Es sind noch eine Menge Dinge mehr passiert, aber dies gehört nicht hierher.
    Also kurzum nach dem Super-Kongress im April hagelte es Angriffe auf jeder Ebene privat, beruflich und finanziell. Das Imperium hat halt zurückgeschlagen.
    Ich hab erstmal Urlaub gemacht und mich mal richtig ausgeschlafen und habe nun einige private Baustellen in Ordnung zu bringen, aber dann geht es irgendwie weiter.
    Ich arbeite auch an einer neuen Lösung für meine Webseite.
    Ich bitte bis auf weiteres von Anfragen, Emails usw. an mich abzusehen. Insbesondere von Anfragen wie: Ich habe diese und jene Krankheit, was soll ich wie nehmen. Ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker, meine Aufgabe ist es nur die alternativen Informationen zur Verfügung zu stellen und aufzuzeigen wo man ggfs. weitersuchen kann.
    lg
    Ali
    P.S.:
    Es wird wieder einen Spirit of Health Kongress in 2015 geben und wir haben gerade einen absoluten Top-Referenten gewinnen können…..

    Quelle:
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/07/28/walknerhof-polizei-teil-1-3/#comment-463531

    Gefällt mir

    • Da muss man PSIRAM ganz einfach mal applaudieren! Danke 😉

      Zum Rest :
      Auslandsreport.

      China: ein Reisbauer meldet einen umgekippten Sack Reis…..

      Gefällt mir

  3. Typisch für solche Hasardeure: Wenn sie Gegenwind bekommen, versuchen sie sich dann bei ihrer Gefolgschaft als Märtyrer zu produzieren. Sie werden vom großen unsichtbaren, aber doch allen Durchblickern bekannten Feind auf allen Ebenen und zu jeder Zeit gnadenlos verfolgt. Da muss man doch Gas geben, wenn man MMS getankt hat. Mit 210 Sachen brettert der Kamikaze-Heini über die Autobahn. Und mit dem Harakiri-Kongress will er 2015 schön weiter machen. Da kann man ihm als Stauende nur einen Bundeswehrtieflader mit Panzer wünschen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s