HSV nutzt Geistheiler – völlig GAGA!


Mal etwas aus der BILD.de, wobei es ein Voting zum Geistheiler des HSV gibt und 72% der Leser meinen: „Das bringt doch gar nichts!“

Joseph Kuhnert (53) soll dem akut abstiegsgefährdeten Verein neuen Lebensgeist einhauchen. In der „Hamburger Morgenpost“ spricht er über seinen Job: „Es ist eigentlich ganz einfach. Ich führe Körper, Seele und Geist in die Harmonie zurück und gleiche die vier Elemente aus. Die Behandlung ist dabei sehr unterschiedlich, das hängt vom jeweiligen Patienten ab.“

Gaga oder genial?

Kuhnert verweist auf seine Ausbildung. Sagt: „Ich habe einen speziellen Trainer gehabt, der mir die Speicherung von hoher Energie in Bergkristallen beigebracht hat.“

Und so funktioniert’s: Die Bergkristalle „werden dann in einem speziellen Muster, der Blume des Lebens, angeordnet. Das Muster ist auch auf vielen heiligen Tempeln, schon aus der Zeit der alten Ägypter zu finden. Seit Urzeiten ist also klar, dass es hilft. Und schon 2007 hat es beim HSV gut funktioniert. Aber das alles ist nur Begleitmusik, die hauptsächliche Energie fließt durch mich und den Kontakt und die Einweihungen, die ich von den Spielern erhalte.“WEITER

Advertisements

7 Gedanken zu “HSV nutzt Geistheiler – völlig GAGA!

  1. Wie total bekloppt muss die HSV-Vereinsführung sein, dass sie sich auf so eine lächerliche und unwürdige Schmierenkomödie einlässt ! Ich habe jetzt einen Gegenzauber entwickelt, der dafür sorgt, dass der HSV absteigt ! Soviel Blödheit muss schließlich bestraft werden !

    Gefällt 1 Person

      • @ Andreas Lichte

        Mein Gegenzauber wird sehr wohl noch gebraucht. Der HSV kann sich ja noch retten, wenn er das Relegationsspiel gegen den Drittplazierten der 2. Bundesliga gewinnt. Ich gehe deshalb heute noch – trotz Regenwetter – in den Wald, um ein hochwirksames, anthroposophisch inspiriertes Feenkraut zu suchen, welches zur Zubereitung eines Zaubertees gebraucht wird, der mit seiner hochwirksamen Magie den Spielern des HSV die Fußballschuhe verhext. Anthroposophische Medizin ist schließlich für jeden Bockmist zu gebrauchen. Das weiß schließlich niemand besser als Du !

        Gefällt 1 Person

  2. Der letzte – publik gewordene – Versuch eines Fußballclubs, auf so eine Weise dem Durchgereichtwerden zu entgehen, fand beim 1. FC Köln statt. Da dämmelte eine ortsansässige Schamanin auf einer Trommel durch die Arena. Es war die Abstiegs-Saison. Ätsch.

    Gefällt 1 Person

    • Der 1. FC Köln beschäftigt übrigens noch einen Glücksbringer. Sein Name: Hennes VIII.

      Hennes ist mehr als ein einfacher Geißbock – Hennes ist das Maskottchen des 1. FC Köln. Seit 1950 steht Hennes schon in der achten Generation seinem 1. FC Köln bei. Meisterschaften, Pokalsiege, Abstiege und Aufstiege – Hennes hat viel erlebt und stand seinem FC immer treu zur Seite. Hennes der VIII. lebt in einem Stall in Köln-Widdersdorf und ist bei den Heimspielen des FC live dabei. Er ist wohl der zurzeit berühmteste Geißbock und ein wichtiger Teil des FC. (Originalzitat aus der Homepage des 1. FCK)

      Bei Fußballspielen auch häufig zu sehen sind sich bekreuzigende Spieler. Auch das ein überaus „hilfreiches“ und offenbar unentbehrliches, den Sieg sicherndes Ritual. Da sich aber jeweils auch Spieler des Gegners bekreuzigen, hebt sich die siegbringende Wirkung auf. Der liebe Gott muss sich in solchen Fällen eben für die eine oder andere Seite entscheiden. Fürwahr, kein leichter Job !

      Da der 1. FC Köln besonders auf spirituelle Hilfen setzt (siehe den Kommentar von Typee), ist in diesem Verein der Aberglaube zweifellos extrem stark verankert. Ob das an der Nähe zum Kölner Dom liegt, ist nicht belegt und wird nur von boshaften Atheisten behauptet.

      Gefällt mir

    • Äh, nein! Genauso wenig, wie die Wirksmakeit bei einem evtl. Nichtabstieg belegt wäre.
      Der Geistheiler kommt sowieso immer gut raus. Denn wenn der HSV absteigt, liegt´s an der Skepsis der Spieler/Fans/Bildleser, an stärker ungünstiger Sternenkonstellation, am Gegenzauber von Argus7, an …

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s