Germanische Neue Medizin – Vorsicht vor Harald Baumann und weiteren Apologeten!


Harald Baumann:

Harald Baumann (geb. 1949) ist ein Schweizer gelernter Übersetzer und Autor aus Braunau im Kanton Thurgau. Seit 1991 ist er Anhänger und Propagandist der Germanischen Neuen Medizin (GNM) nach dem deutschen Wunderheiler Ryke Geerd Hamer. Sich selbst bezeichnet er als „Verbreiter für Neue Medizin“ und als „persönlichen Schüler“ Hamers.

Auch Baumanns Ehefrau Arlette Büchel zählt zum Kreis der Schweizer Hameranhänger und betreibt mit ihrem Mann eine Naturheilpraxis. Zusammen mit Daniela Amstutz, einer weiteren Schweizer GNM-Aktivistin, betreibt Baumann den Knautsch-Verlag[1], der Kinderbücher herausgibt, die Kindern die fragwürdigen medizinischen Vorstellungen von Baumann und Amstutz näher bringen sollen. Die Bücher werden auch vom Sabine Hinz Verlag verkauft. An Baumanns Adresse firmiert auch der Amici di Dirk-Ableger der Schweiz, der Bücher von Hamer vertreibt. Ebenfalls mit Amstutz sowie dem Lehrer Urs Junger (geb. 1970) betreibt Baumann die sfne Schule für neue Erkenntnisse,[2] die Kurse zur GNM anbietet. Außer auf Hamer beruft man sich dabei auf den Biologen Stefan Lanka.

Baumann wurde dadurch bekannt, dass eine 45-jährige Krankenschwester (Gaby J., siehe: Opfer der Germanischen Neuen Medizin) mit Brustkrebs seine Praxis aufsuchte, sich selbst der Neuen Medizin auslieferte und im Juni 2000 qualvoll ohne effektive Schmerztherapie starb.[3] Ihre Mutter, die 90-jährige Roselore Huber, brachte den Fall in die Presse, um vor Baumann und der Neuen Medizin zu warnen.[4]

Und dieser Baumann bekam aktuell wieder ein Forum im verschwörungstheoretischen Bewusst.TV und wurde von Jo Conrad interviewt.
Das ist so dermaßen abartig und zum Kotzen … und die Landesstelle Kinder- und Jugendschutz in Sachsen-Anhalt warnt aktuell ausgerechnet auch vor Hamer und seiner GNM.

 

Heiler spielen mit dem Leben ihrer Patienten
Kategorie: Krebs
Walter Last und die GNM: “Krebs natürlich heilen” – Stellvertreter der gefährlichsten Scharlatanerie!
SWR-Odysso, 2010: “Scharlatane und Pseudowissenschaftler”
"Neue Medizin" – biologisch naturnah verpackt
Advertisements

17 Gedanken zu “Germanische Neue Medizin – Vorsicht vor Harald Baumann und weiteren Apologeten!

  1. Wiederlinge im Gespräch
    Sehen sie selbst diese aussagekräftige
    Selbstdarstellung höchstkomprimirtesten Schwachsinns
    um Dummbatzen und alten Weibern den
    letzten Cent aus der Tasche zu ziehen.

    â–¶ Das Ende von 3D? Bewußtseinswandel — sind wir mitten drin? – YouTube

    Es ist erreicht.

    Gefällt mir

  2. Traurig, dass es die Menschen auf dieser Welt immer noch nicht verstehen wollen! Wie kann man nur so dumm und naiv sein? Haben wohl alle zu viel bei Wikipedia gelesen.. (vergessen, dass dort jeder rein schreiben kann und vor allem die Systemgetreuen bestimmt akzeptiert werden?) Traurig genug, dass immer wieder Menschen durch die bescheuerten Methoden der Schulmedizin sterben müssen (nicht alles, ich spreche hier vorallem von der Chemo), macht mal die Augen auf und lernt die 5 biologischen Naturgesetze. Alles sehr einfach und logisch. Das beste daran, man kanns auch noch selber testen, wer die Grundgesetze kennt, ertappt sich schon beim Niesen und weiss auch genau, wieso es geschah (ausser es reizt mal wirklich etwas die Nasenschleimhaut 😉 ) naja wer wirklich etwas über die GNM erfahren möchte, wird auch etwas finden (neben den ganzen relativ erfolgreichen Versuchen, die GNM so durch den Dreck zu ziehen, dass jeder wieder kehrt macht..)

    So long..

    Gefällt mir

    • dann sei so nett und setze ganz konsequent auf die gnm und winsel später nie um hilfe durch approbierte mediziener. dein geseier ist unerträglich dumm. kehr dein statement mal um und hinterfrag die protagonisten der gnm – am besten mit der inteligenten frage „woher wisst ihr das?“

      Gefällt mir

      • Hallo BSR, ich bin 71 und habe 2004 meine Frau an Brustkrebs verloren, nach fast 12 jähriger Recherche
        bin ich überzeugt, das meine Frau nicht am Krebs gestorben ist, sondern an den zwei hochdosis Chemo-
        Therapien, weißt heißt eigentlich approbierte Mediziner, in den staatlichen Zulassungs-Chremien sitzen
        genau, diese Leute von der Pharma-Lobby und das soll objektiv sein, das wäre sehr naiv, Denen geht es
        hauptsächlich um Ihre multi Milliarden Euro und Dollar Profite, wieviel Millionen von Patienten in den letzten
        Jahrzehnten an Chemo-Therapien gestorben sind, davon spricht kein Onkologe. Dr.Leonard Coldwell sagt
        das die meisten Erkrankungen Stress bedingt seien, über dieses Thema, wird unter Schulmedizinern
        meistens nicht gesprochen, weil Symptom Bekämpfung im Vodergrund steht, nicht die Ursachen Bekämpfung, ich bin überzeugt davon, durch Stress und grasse Konflikte, können durchaus Krebs
        Erkrankungen ausgelöst werden, das wird aber von fast allen Onkologen kategorisch abgelehnt, es wird
        öfters in den Öffentlichen Medien, über den Krebstod von Prominenten berichtet, im nachhinein stellt sich
        heraus, die bekamen alle eine oder mehrere Chemo-Therapien, also bitte nicht so vorschnell die Schul-
        medizin in den Himmel loben.

        Gefällt mir

    • Liebe/r Nevermind,
      ich habe im Bekanntenkreis Anhänger der GNM (gehabt). Mindestens zwei davon sind jetzt tot. Krebs. Sie waren in ihren 50ern. Tja, sie konnten ihre „Konflikte“ nicht richtig lösen und haben sich schulmedizinischer Behandlung verweigert. Aber als es dann ans Sterben ging, da waren sie dann doch im Krankenhaus und haben sich von der bösen Schuldmedizin und den bösen Schuldmedizinern das Sterben wenigstens etwas erleichtern lassen. Mehr als Schmerzmittel (böse böse) und ein Sterbebett konnte man ihnen leider nicht mehr anbieten.
      Ich hoffe für dich und all die anderen Verarschten, dass ihr das nicht so bitter mit dem Leben bezahlen müsst.

      Gefällt mir

      • Hallo Tago,
        ich bin Journalist und recherchiere zu dubiosen alternativen Heilmethoden, unter anderem der NGM: Ich würde mich gerne einmal mit Ihnen unterhalten. Schreiben Sie mir doch an peter.mueller2@gmx.net.

        Besten Gruß

        Gefällt mir

  3. Hier werden Beiträge gelöscht!

    Es scheint jemandem nicht zu passen, daß es genug Leute gibt, die unter Anwendung der Germanischen Heilkunde allerschwerste Krankheiten überstanden haben.

    Die Texte sind alle gesichert!

    Für so einen Blog verschwende ich meine Zeit nicht!

    Und Tschüß!

    Gefällt mir

    • Und das ist gut so. Hamer-Propagandisten sollen merken, dass sie keiner mag. Die GNM ist von allen Quacksalbereien wirklich das Letzte. Also schiebe dir deinen gesicherten Texte sonstwo hin und verkrieche dich in deiner Zeit!

      Gefällt mir

      • Also, Jan Hardo, das ist kein Umgangston, den Du da von Dir gibst, das sieht nicht nach Intelligenz aus,
        das ist absolut unterstes Niveau, ich bin 71, aber das ist Radau-Bruder Geschwätz.

        Gefällt mir

    • Hallo, wilhelm25, ich bin 71 Jahre jung und habe fast 12 Jahre recherchiert, was Chemo-Therapien betrifft,
      meine erste Partnerin starb 2004 an Brustkrebs, jetzt bin ich aber überzeugt, Sie starb nicht am Krebs
      sondern an den zwei hochdosis Chemo-Therapien, die neue germanische Medizin kenne ich noch zuwenig
      aber der Amerikanische Arzt “ Dr.Leonard Coldwell“ schreibt, das 95% aller schweren Erkrankungen,
      insbesondere Krebs und Leukämien durch langandauernden Streß und grasse Konflikte ausgelöst werden,
      die Schulmediziner behandeln fast ausschließlich Symptome, nicht die Ursachen, der Pharma-Mafia geht
      es in erster Linie um Ihre multi Milliarden Euro und Dollar Profite, das ist offentsichtlich, wenn man nicht
      ganz naiv ist.

      Gefällt mir

      • Wenn ich die Statistiken über Krebssterblichkeit und Krebsinzidenz gegen die Altersstatistik halte, tritt mir der Angstschweiß vor der Rente auf die Stirn. Er muss furchtbar konfliktbeladen und stressig sein, der Ruhestand.

        Gefällt mir

  4. @ wilhelm25

    Mit medizinischem Sachverstand scheinst du nicht gerade gesegnet zu sein. Wenn Menschen Krankheiten überleben, ist dies überwiegend dem Wirken des menschlichen Immunsystems zu verdanken, welches die meisten Krankheiten (vom Schnupfen bis hin zur Krebserkrankung) selbsttätig heilt. Das gilt für geschätzt rund 80 % aller Krankheitsfälle. Die Pille für ein ewiges Leben ist (zum Glück !) noch nicht erfunden, aber die Fortschritte in der Medizin sind doch nicht zu übersehen. Dies ist an der permanent sich verlängernden Lebenserwartung abzulesen. Die von dir propagierte GNM hat dazu absolut rein gar nichts beigetragen.

    Aber vertraue doch weiterhin dieser Quacksalbermedizin, denn wenn Leute wie du vorzeitig das Zeitliche segnen, ist das auch kein Unglück !

    Gefällt mir

  5. wieso nur denk ich bei diesen kommentaren – die da sind ein „für“ und ein „gegen“ nur an einen satz „nicht ich war es der dich heilte, es war dein glaube“. und früher fragte der arzt „was fehlt ihnen denn?“ heute fragt der mediziner „was haben sie denn?“. und wenn du sagt ja das weiss ich nicht dann sagt der mediziner „ich glaube das ist das und das.“ und wenn du fragts “ wo kommt das her?“ dann sagt der mediziner „ich glaube es könnte von da oder da kommen, genau weiss ich es auch nicht.“ und dann wird rumgeforscht und untersucht was das zeug hält. wobei ich dabei nur denke das die schulmedizin ne glaubenssache ist. 😀 falls ihr es noch nicht wisst. ihr werdet alle sterben. alle! ausnahmslos. und jedem sein tot ist ein ständiger begleiter. also freundet euch mit an. und wenn bei dem einen ne pille bei zahnweh hilf – gut. und ein hammer auf dem kopf bei dem anderen – auch gut. denn es ist das denken das heil macht. da fängt alles an. viel liebe und glückseeligkeit für euch ihr kleinen geschöpfe. ich geh schaukeln, es ist schön draussen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s