„Baden-Württemberg ist Homöopathie-Land“


Apotheker: Homöopathie-Fortbildungen hoch im Kurs

In Baden-Württemberg bildeten sich im letzten Jahr über 1.000 Apothekerinnen und Apotheker im Bereich Homöopathie fort, meldet die dortige Landesapothekerkammer (LAK). Viele Apotheker nutzten zudem das Angebot, sich über Neuerungen bei der Anfertigung von Rezepturen zu informieren.

Besonders häufig wurden im Jahr 2013 die Veranstaltungen mit dem Thema „Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit“ besucht. Für den Präsidenten der LAK Baden-Württemberg, Dr. Günther Hanke, sind die guten Zahlen keine Überraschung: „Baden-Württemberg ist Homöopathie-Land. Sowohl die Pharmazeutische Industrie als auch die Apotheker im Ländle sind im Bundesvergleich führend, was die Kompetenz und Erfahrung mit Homöopathie angeht.“ Die Patienten vertrauten stärker als andernorts auf homöopathische Arzneimittel, wie die Erfahrung in Apotheken und Zahlen von Krankenkassen zur Nutzung entsprechender Zusatzangebote belegten …

Und die gesetzlichen Krankenkassen passen sich dem Trend auch immer mehr an:

Die Versicherten der BKK VBU können seit einiger Zeit mit Ihrer Elektronischen Gesundheitskarte bei Vertragsärzten ohne weitere Kosten homöopathische Anamnesen und Behandlungen in Anspruch nehmen.

Die bundesweit geöffnete Krankenkasse hat dazu einen iV-Versorgungsvertrag geschlossen, an dem ca. 1.500 Ärzte mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation teilnehmen … WEITER

2 Gedanken zu “„Baden-Württemberg ist Homöopathie-Land“

  1. Man muss lange suchen, bis man eine Apotheke findet, die einem offen und ehrlich sagt, was von der HP zu halten ist. Die Apotheken leben nun mal vom Verkauf und wenn ein Kunde homöopathische Globuli wünscht, bekommt er sie auch. Der Apotheker muss erst noch geboren werden, der einem vom Kauf homöopathischer Mittelchen, von Bachblüten oder von Schüssler Salzen abrät. Dass dies leider eine Tatsache ist, trägt allerdings nicht dazu bei, dass man dem Rat eines Apothekers blind vertrauen kann. Somit hat diese Branche ein echtes Glaubwürdigkeitsproblem.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s