TV-Tipp: „In den Fängen der Esoterik“


Heute im BR (Sendung Kontrovers) um 21.00Uhr:

Die Story

In den Fängen der Esoterik

Viele Menschen fragen nach dem Sinn des Lebens. Das Geschäft mit dem Übersinnlichen boomt. Doch die meisten ahnen nicht, wie schnell die Angebote der Wunderhändler süchtig machen können. Kontrovers über gefährliche Sinnsuche.

Engelsmedium, Aura-Diagnose, Lichtarbeit… Auf Messen und im Internet bieten selbsternannte Heiler und Schamanen ihre Dienste an, versprechen Lebenshilfe und Erleuchtung. Entstanden ist eine riesige, unübersichtliche Branche, in der es um viel Geld geht. Auf 20 Milliarden Euro schätzen Insider den Jahresumsatz auf dem deutschen Esoterik-Markt. Viele Hilfe- und Heilsuchende ahnen nicht, wie gefährlich die Szene ist. Wie subtil manipuliert wird, wie leicht man sich in Abhängigkeiten verstrickt, wie schnell man bereit ist, viel Geld zu zahlen, sich von der Familie loszusagen. So wie Sonja M. Ihr Ziel: Ein höheres Bewusstsein zu erlangen. Eine Freundin nimmt sie mit zu einer Meditationsstunde. Schnell lässt sie sich von der „Meisterin“ einfangen und beeinflussen. Sie trennt sich von ihrem Freund, zieht zu der Gruppe ins Allgäu. Dort lebt sie viele Jahre lang, hat kaum Kontakt mehr zu ihrer Familie. Bis sie nicht mehr kann, den Druck der Gruppe nicht mehr aushält. Ihre Geschichte und weitere Schicksale in der Kontrovers-Story über die Gefahren der Esoterik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s