Wien: Esoterik für Volksschüler


Esoterik für Volksschüler: ein offener Brief

Veröffentlicht von Ulrich Berger bei September 12, 2012

Über 500 Wiener Volksschüler bekommen am Freitag, dem 14. 9.2012, den ganzen Vormittag schulfrei, damit sie zur “7. Energethikerstadt” – einer Werbeveranstaltung der Esoterikbranche – gekarrt werden können, wo man ihnen dummes Zeug über “Energie” und Edelsteine erzählen wird. Dieselbe Aktion gab es bereits 2011. In der Hoffnung, dass der Unsinn zumindest nächstes Jahr nicht mehr stattfindet, hat Krista Federspiel im Namen der GkD einen offenen Brief an die Wiener Stadtschulratspräsidentin verfasst. Hier ist er:

WEITER

UPDATE:

Die Energethikerstadt 2012 – ein Erlebnisbericht (Teil 1 von 2)

Die Energethikerstadt 2012 – ein Erlebnisbericht (Teil 2 von 2)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s