Homöopathie-Lobby: Glaubuli- Fraktion finanziert Claus Fritzsches Kritiker-Bashing


Schmutzige Methoden der sanften Medizin

Von Jens Lubbadeh

Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte namentlich an den Netz-Pranger stellt. Bei jedem herkömmlichen Pharmakonzern wäre dies ein Skandal. Doch die Globuli-Hersteller sehen darin kein Problem, sondern einen „konstruktiven Dialog“ …

WEITER

Advertisements

10 Gedanken zu “Homöopathie-Lobby: Glaubuli- Fraktion finanziert Claus Fritzsches Kritiker-Bashing

  1. Wie wär’s mit einer „Schwarzen Liste“, in der alle Homöopathie-Produzenten namentlich aufgeführt werden ? Das wäre doch auch ein äußerst konstruktiver Dialog-Beitrag, welcher der weitverbreiteten Volksverdummung entgegenwirken könnte ! Da dürfte selbstverständlich der Hersteller des „Pfarrer Fliege-Heilwässerchens“ nicht fehlen.

    In diese Liste müßte auch der Hersteller von Schüßler-Salzen, die Firma Pflüger, aufgenommen werden. Für dieses Produkt wurde in letzter Zeit ja tüchtig im Fernsehen geworben. Als das Besondere bei den Pflüger-Schüßler-Salze wurde das eingestanzte „P“ auf den Tabletten hervorgehoben. Wau ! Wenn das eingestanzte „P“ mal kein „echter Qualitätsvorteil“ ist !!!

    Ich meine, dass es wieder mal an der Zeit ist, hier das Video über den „Scharlaton-O-Meter“ einzufügen. Das ist nämlich mein absolutes Lieblings-Video:

    Produzent dieses Videos ist der SWR3. Gezeigt wurde das Video seinerzeit in der Sendung „Odysso“.

    Gefällt mir

    • Hallo Argus7, Scharlatanometer ist wirklich gut, sollte man entwickeln. Habe mir zuätzlich das Video,, Was wir nicht wissen, wie wirkt Homöopathie angesehen. Für mich ist wirklich erstaunlich wie z.b. an seriösen, oder ich glaubte bis dahin seriösen Universitäten wie zum Beispiel die TUMünchen Doktoren wie Herr Baumgarten aus dem Video behaupten das Informationen aus dem Wirkstoff an das Medium wie beispielsweise das Wasser weitergegeben werden und dabei erstaunlich kompetent rüberkommen ohne selbst zu schmunzeln. Was werden hier für Forschungsgelder verbraten, die an anderer Stelle wirklich sinnvoll eingesetzt werden könnten. Ich kann mich an einen Beitrag von Harald Lech erinnern, der mal sagte Wasser ist ganz klar nur H2O und besitzt kein Gedächtnis, eben ein einfaches Molekül und ihm schreibe ich weitaus mehr Fachkompetenz zu als so manchen anderen Doktoren oder Professoren. Ich hatte mir damals mal den Spass gemacht alle Globolis meiner Ex schön säuberlich in ein Gefäß zu schütten und sie wieder abzufüllen. Ich konnte keine Veränderung feststellen. Ich habe ebenfalls mal einige hundert dieser Kügelchen, ich wollte es endlich wissen…..grins kunterbunt durcheinander eingenommen, egal was draufstand auf den Fläschchen. Nix, aber gar nichts ist passiert und was war das für ein durcheinander. Nichtmal Blähungen, nichts…….Ich bin wirklich maßlos enttäuscht, dabei kosten die Dinger ja wohl ein Schweine-Geld mal abgesehen vom Besuch des Homöopathen. Das einzige was ich kriege ist das Kotzen wenn ich solche bekloppten Videos sehe.

      Gefällt mir

      • „Das einzige was ich kriege ist das Kotzen…“

        Es wirkt also doch….. feinstoffliche Magenanregung zur Aktivierung der gegenläufigen Peristaltik. Dient der Entschlackung und inneren Reinigung von bösen Stoffen, die einem die Pharmamafia eingetrichtert hat. Reinigt gleichzeitig den Geist, da das Magenchakra direkt über die Milz mit dem Kleinhirn kommuniziert (weiß man seit Otto Waalkes).

        Ich glaub, ich werd das Video C““-mäßig verdünnen und schweineteuer verticken… ICH WERDE REICH!!!!1!!!eins!!!elf!!!elfhundertelf!!!

        Gefällt mir

    • Ach weißt Du, lieber Bernd,

      wenn du die Esoterikszene – so wie ich – über einige Jahrzehnte hinweg beobachtet und verfolgt hast, wunderst Du Dich über rein gar nichts mehr. Ich pflege daher des öftern mal den lateinischen Satz „mundus vult decipi, ergo decipiatur !“ einzubringen. (Die Welt will betrogen werden, folglich wird sie auch betrogen !) Einer meiner Mitstreiter bringt in solchen Fällen auch mal das afghanische Sprichwort: „Die Mutter der Dummen ist immer schwanger !“ in die Diskussion ein, womit er zweifellos voll im Schwarzen liegt.

      Ich meine, dass man zwar versuchen kann den Menschen einen Sachverhalt zu erklären, man kann ihnen aber nicht befehlen, die Botschaft auch zu verstehen !

      Gefällt mir

      • Was ich tun kann um Aufklärung zu betreiben werde ich auch mit allen Kräften tun, ich hoffe ich habe die Geduld wie du Argus7 und auch mal das Wissen, aber ich bin dabei es mir anzueignen.
        Nur eins ist ganz sicherlich Fakt. Egal wer mir begegnet im Leben, der auch nur den Hauch von esoterischem Müll in meinem Dunstkreis verbreitet und seien es Freunde die ich mal kennenlerne, einen Partner was auch immer, werde ich versuchen Aufklärungsarbeit zu leisten. Und sollte dieses keinen Erfolg haben, so werde ich mich unabhängig von ihren Eigenschaften als Mensch und seien sie noch so positv ganz schnell distanzieren. Denn ich bin von Hause aus ein rationell denkender Mensch und auch so erzogen. Vor 30 Jahren habe ich auch sowas nicht gekannt und ich kann mich nicht daran erinnern, das es in meiner Umgebung und Familienkreis, Verwandtenkreis, Freundeskreis jemals so einen Müll gegeben hat. Ich denke die Menschen waren auch genügsamer und was nicht ging im Leben ging eben nicht. Dazu braucht man dann keine Sterne anbeten und vor allem hat man seine Verantwortung nicht einfach an etwas nicht greifbarem abgegeben. Dann kam Ököfeminismus, New- Age Esotherik und der Boom nach übersinnlichem nahm seinen Lauf….

        Gefällt mir

  2. Ich füge hinzu, Ausbildung zum Geistheiler. Hier kriegst Du alle Chakren um die Ohren gehauen die Dich im Leben stärken…….für einige hundert Euro.
    Ich schmeiß mich echt bald weg. Haben denn alle nur noch einen an der Waffel?????

    Gefällt mir

  3. Und die Ausbildung ist sogar zertifiziert…Jetzt muss mir nur noch einer Erzählen das es für solche Institutionen auch noch eine deutsche Akkreditierung gibt die solche Vereine überwacht, damit Sie zertifizieren können und selbst zertifiziert sind wie Beispielsweise der Tüv, dann wander ich aus nach Timbuktu.

    Gefällt mir

  4. @ Elke

    Es erstaunt mich einfach nur noch wer und was alles mit der Esoterik in Verbindung gebracht wird und was da alles so zu Tage tritt, setzt man sich mit den Themen auseinander. Ich gestehe selbst mal hier und da ein Produkt bzw. ein Shampoo, Massageöl was auch immer aus einer der genannten Ketten käuflich erworben zu haben. Es ist schön das es Euch gibt und das hier soviel Aufklärungsarbeit betrieben wird. Das ändert mein Kaufverhalten gründlich. Es müsste eigentlich sowas wie eine schwarze Liste geben, ähnlich bei Firmen die Ihre Produkte mit Kinderarbeit herstellen lassen und hierzulande vertreiben, damit der kritisch rationell denkende Mensch gewarnt ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s