US-Evangelikale – Bibelspende für Haiti


Artikel via Spiegel Online:

Während fast die ganze Welt zusammensteht, um den geplagten Menschen von Haiti nach der Erdbebenkatastrophe medizinische Hilfe und Nahrungsmittel zukommen zu lassen, sind für manche Leute andere Dinge wichtiger. Das Seelenheil zum Beispiel. Nicht alle gehen da so weit wie der in den USA bekannte TV-Prediger Pat Robertson, der das Erdbeben als Strafe Gottes für den sündigen Lebenswandel der Haitianer bezeichnet hatte. Aber ein wenig christliche Ermunterung tue schon not, finden manche. Zum Beispiel eine evangelikale Gemeinde in US-Bundesstaat New Mexico, die ein extravagantes Hilfspaket auf den Weg gebracht hat. Darin enthalten: 600 Bibeln ganz besonderer Art. Denn es handelt sich nicht um gewöhnliche Bücher, die heiligen Schriften sind solarbetriebene Audio-Geräte, die das Wort Gottes in haitianisch-kreolischer Sprache erklingen lassen. Eine Akkufüllung der „Proclaimer“ soll für 15 Stunden reichen. Die Betreiber der dazugehörigen Website „Faith Comes By Hearing“nennen ihre frommen Vorlesemaschinen denn auch „ein Geschenk Gottes“ . Man könne das Gerät überall nutzen, sogar auf dem Mond. Die Aktion solle dazu beitragen, „durch Gottes Wort Glaube, Hoffnung und Liebe zu verbreiten“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s