Verschwörungstheoretiker laufen Sturm !


Es gibt bestimmte Seiten im Netz, die sich der absoluten „Wahrheit“ verschworen haben. Schonungslos wird darüber aufgeklärt, wie die Menschheit heutzutage belogen und betrogen wird.

Weil dies jedoch immer noch nicht spektakulär genug ist, berichtet man auch über regelrechte Vernichtungskampagnen, iniziiert von einigen wenigen elitären und hyperreichen Machtmonopolisten zur Dezimierung der Menschheit, um für sich selbst bessere Lebensverhältnisse schaffen zu können.

Dazu stehen aktuell die sogenannten „Chemtrails“ als Waffe in vorderster Front. Chemikalien, die per Flugzeug versprüht werden, um eine tödliche Krankheit zu verbreiten und damit einen Großteil der Menschheit radikal zu vernichten.

Wen wundert es da noch, dass die „Wahrheit“ zudem beinhaltet, dass es weder Aids noch Krebs gäbe, dass Impfungen zum bewussten Töten dienen sollen und dass Mediziner und Pharmaindustrie generell nur damit beschäftigt wären Krankheiten zu erfinden, um sich dadurch finanziell zu bereichern, selbstverständlich in dem Bewusstsein, dass all ihre Angebote nur Schaden zufügen könnten.

Wer sich diesen Thesen widersetzt, bzw. dieser „einzig denkbaren und logisch nachzuvollziehbaren Wahrheit“  widerspricht, der gehört entweder selbst zu den „Illuminaten“ oder er muss von einer beteiligten Gruppierung, wie z.B. der Pharma bezahlt werden.

Böse, böse Welt.

Erdkugel-Collage

Nun gibt es aber auch Vereinigungen im Netz, die sich zur Aufgabe gemacht haben entsprechende Verschwörungstheorien näher zu beleuchten und auf den nicht vorhandenen Wahrheitsgehalt argumentativ aufmerksam zu machen.

Um der totalen Volksverdummung entgegenzuwirken und sachliche Informationen zur Verfügung zu stellen wurde unter anderem auch extra zum Themenbereich  Verschwörung und Esoterik ein Wiki ins Leben gerufen. Das Nachschlagwerk in Anlehnung an Wikipedia, genannt Esowatch Wiki, wurde von Anfang an anonym betrieben, um eventuellen rechtlichen Klagen geschäftstüchtiger Esoteriker und Anbietern alternativer Heilmethoden aus dem Wege zu gehen.

Seit Gründung Mitte 2007 ist der Inhalt des Wikis kontinuierlich gewachsen, die Anzahl der Artikel dürfte sich momentan auf um die 800 belaufen. Dementsprechend kann man sich auch über stetig steigende Besucherzahlen und Verlinkungen freuen.

Somit erscheint es  nicht verwunderlich, dass gerade Verschwörungstheoretiker und Esoteriker nicht mehr umhin können, die Plattform ernst zu nehmen. Deswegen wird jetzt mit allen Mitteln versucht dagegen anzukämpfen.

Alle aktuellen Einzelheiten der Auseinandersetzung  gibt es im Esowatchblog.

Selbstverständlich werden auch wir hier im RatgeberNews-Blog von der Pharmaindustrie bezahlt, ansonsten wäre es schließlich nicht möglich Esowatch zu unterstützen. Unsere Spendenaufrufseite dient ausschließlich  zur Tarnung.

Weil wir uns verpflichtet fühlen für Medizin und Pharma Werbung zu betreiben, möchte ich Sie zum Schluss unbedingt auf einen Kommentar im GWUP-Blog von Stefan Kirsch aufmerksam machen:

[…] „Wen rufen Sie denn an, wenn Sie an einen schlimmen Autounfall kommen: Den Schamanen oder den Notarzt? Wer richtet ihnen die Knochen wieder gerade, wenn Sie von den Skiern gefallen sind: Der Klangschalen-Meister oder der Chirurg? Und warum ist das so? Weil der Trommel-Bohei vom Guru gar nichts bringt, wenn Ihnen die Halsschlagader klafft und die Rippen aus dem Bauch schauen.
In diesem Sinne sende ich Ihnen viel Hirn, weil Sie es am nötigsten brauchen.“ […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s